Kultur- und Sportstiftung Bartholomä

Kultur- und Sportstiftung Bartholomä vergibt Förderpreis
06.12.2019

Die Preisträger des diesjährigen Stiftungsförderpreises 2019 gemeinsam mit dem Kuratorium (v.l.n.r):
Claudia Moser, Bettina Ritz, Karl Magenau und Bürgermeister Thomas Kuhn
Im Jahr 2017 hat die Kultur- und Sportstiftung Bartholomä (KuSpo) erstmals ihren Förderpreis ausgelobt. Es sollen damit Ideen und Projekte aus den Bereichen Kultur und Sport, die dem Dorf besonders nutzen, gefördert werden. In diesem Jahr hat die Stiftung nun bereits zum dritten Male ein Preisgeld ausgelobt und einen Stiftungspreis vergeben.
Bis zum Ende der Bewerbungsfrist gingen der Kuspo mehrere Bewerbungen zum diesjährigen Förderpreis zu. Die Projektidee des Partnerschaftsvereins „Amici di Casola“ e.V. insbesondere für Jugendliche, aber auch für Erwachsene im Sinne der europäischen Verständigung spezielle Sprachkurse anzubieten, aber auch andere Ideen mit dem Preisgeld umzusetzen, wie z.B. Kochkurse und andere Aktionen, war es dem Kuratorium gemeinsam mit dem Lenkungskreis wert, diesen Projektvorschlag mit einem Preisgeld von 1.000 € zu honorieren.
Die Preisverleihung fand nun am vergangenen Wochenende auf der Bühne beim Adventsauftakt auf dem Kulturhof statt.
Der Vorsitzende des Kuratoriums, Bürgermeister Thomas Kuhn ging in seiner Begrüßung auf den Wert unserer Stiftung ein und meinte, dass die Stiftung fürs ganze Dorf Gutes leiste. Der stellvertretende Vorsitzende, Karl Magenau, überreichte sodann den diesjährigen Förderpreis an den Partnerschaftsverein. Dessen Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende Bettina Ritz und Claudia Moser bedankten sich herzlich bei der Kultur- und Sportstiftung für diese Auszeichnung. Frau Ritz legte dar, wie das Preisgeld im kommenden Jahr verwendet wird.
Bürgermeister Kuhn rief dazu auf, die Kultur- und Sportstiftung im Dorf nachhaltig durch Spenden weiterhin zu unterstützen, damit die Stiftung jetzt und auch in Zukunft positiv wirken und unterstützen könne.
Die Kultur- und Sportstiftung gratuliert dem diesjährigen Preisträger sehr herzlich. Gleichzeitig dankt die Kuspo allen Vereinen und Gruppierungen für die eingereichten Bewerbungen und ermuntert alle, auch in den kommenden Jahren sich mit guten Ideen um den Förderpreis zu bewerben.
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt