Kultur- und Sportstiftung Bartholomä

Sportbeutel für die Erstklässler
01.10.2019
Die Kultur- und Sportstiftung unterstützt Kultur und Sport in Bartholomä nachhaltig.
Die Stiftung, die seit dem Jahr 1996 in der Gemeinde besteht und von Heinz Höfliger ins Leben gerufen wurde, hat bisher schon kommunale Projekte unterstützt, so u.a. eine Kunstausstellung mit Bildern und Kunstwerken von Jugendlichen, die Anlegung der Abendloipe am Wirtsberg, den Bau des Mountainbikeparcours im Gänsteich oder aktuell die Anschaffung einer Kinderhüpfburg.
Die Stiftung versteht sich nicht nur als Partner der Vereine, Einrichtungen und Gruppen in unserem Dorf, sondern als wichtiger Teil der gesamten Bürgerschaft, in deren Besitz die Stiftung steht. Auch in diesem Jahr hat die Stiftung wieder einen Förderpreis in Höhe von 2.500,-€ ausgelobt, um Ideen, innovative Projekte und kulturelle und sportliche Aktionen im Dorf zu unterstützen. Besonders liegt ihr die Bildung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen am Herzen. Daher ist es der Kultur- und Sportstiftung wichtig, gerade das Hallenbad, das allen unseren Kindern in Bartholomä zugutekommt, dauerhaft zu erhalten.
Über die Anliegen unserer Stiftung informierte der Stiftungsrat, Bürgermeister Thomas Kuhn und Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein, Karl Magenau kürzlich die neuen Schülerinnen und Schüler in Klasse 1 unserer Laubenhartschule. Sie brachten allen Kindern Sportbeutel mit dem Logo der Stiftung mit. Der Wiedererkennungswert des Stiftungslogo war dabei vielen Schülern sofort klar und wurde freudig von den Kindern aufgenommen: „Des kenn´ i“ – schließlich ist das Logo am Eingang zum Hallenbad unserer Laubenhartschule zu sehen !
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt