Aus Bartholomä

Schöne Adventsfeier
20.12.2019

Die Seniorenadventsfeier in Bartholomä hat eine schöne Tradition und wird seit Mitte den 1960ger Jahre in der Gemeinde angeboten. Viele Gäste ließen sich am vergangenen Sonntag von dem unterhaltsamen Programm in der Vorweihnachtszeit begeistern. Die Besonderheit des Nachmittags liegt darin, dass Vorbereitung und Durchführung vom Gemeinderat Bartholomä erledigt wird.
Den feierlichen Auftakt bildeten die harmonischen Klänge von Geige, Bratsche und Klavier der Musikschule Rosenstein unter Leitung von Jonathan Thomas. Steffi und Charlie Thomas, und die Geschwister Anna-Maria, Florian, Judith und Monika Stölzle erfüllten die Halle mit wohligen, feinen Klängen. In einem geistlichen Impuls erinnerte Pfr. Tino Hilsenbeck von der ev. Kirchengemeinde an die Bedeutung des Advents. Bürgermeister Thomas Kuhn überbrachte den Gruß der Gemeinde an alle Senioren und freute sich, dass viele Gäste der Einladung gefolgt sind und sich für die Gemeinschaft heute Zeit nehmen. Pfr. Bernhard Weiß trug eine nette adventliche Geschichte der Weihnachtsganz vor, die witzig und nett beim Publikum ankam.
Nachdem Kaffee und Kuchen von den Damen und Herren des Gemeinderates gereicht wurde, setzten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 der Laubenhartschule Bartholomä mit ihren Klassenlehrerinnen, Christiane Ardinski (Kl.3a), Katrin Gonzalez (Kl.3b) mit dem Theaterstück „Wo ist die Weihnachtspost ?“ einen echten Glanzpunkt an diesem Nachmittag. Alle Kinder ernteten zu Recht tollen Applaus für ihre Aufführungen. Mit Spannung wurde schließlich der Bildvortrag von Lothar Wolf über alte Ansichten aus Bartholomä erwartet. Und wiederum versprach der begeisterte Fotograf und Heimatforscher nicht zu viel, war doch sein Bericht kurzweilig und so interessant, dass er sein Publikum immer wieder zu begeisternden wie erstaunten Reaktionen herausforderte.
Sodann folgten adventliche und weihnachtliche Musikstücke durch den Musikverein Bartholomä, zu denen alle kräftig mitsangen. Zwischen den schönen Programmpunkten war immer ausreichend Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und so in der Gemeinschaft der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger die Zeit des Nachmittags in netter und angenehmer Atmosphäre zu verbringen.
Die Gemeinde bedankt sich bei allen Mitwirkenden, die zu dem schönen Adventsprogramm beigetragen haben. Herzlichen Dank an alle, die mit ihren fleißigen Händen die schöne Dekoration in der adventlich geschmückten Halle und für die tollen Bastelgeschenke für die Senioren mitgewirkt haben. Ein Dank den Gemeinderäten mit Partner/innen, die die Bewirtung und Ausrichtung des Nachmittags in ganz bewährter Weise übernommen haben.
Die Gemeinde Bartholomä wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt