Aktuelles

15.11.2019
Am Volkstrauertag gedenken wir der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft. Wir erinnern uns der Menschen, die durch Kriegshandlungen, in Gefangenschaft, als Vertriebene und Flüchtlinge ihr Leben verloren haben. Wir gedenken auch der aktuellen Kriege und Auseinandersetzungen. Wir besinnen uns und sprechen auch und vor allem über den Frieden.
In diesem Jahr gibt es dazu – neben den Gottesdiensten am Vormittag in den Kirchen – zwei Veranstaltungen.
Aktuelles aus dem Gemeinderat
15.11.2019
Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger
Der Gemeinderat hat sich bei seiner Klausurtagung am vergangenen Wochenende auch mit der Frage beschäftigt, wie unsere Bürgerschaft über das aktuelle Geschehen und über die Planungen der Gemeinde noch direkter informiert werden kann.
Das Gremium hat sich dafür ausgesprochen, ein- bis zweimal jährlich die Einwohner zu einer „aktuellen Stunde“ einzuladen und zu informieren. Dabei wird es weniger um die Darstellung von nur einzelnen Planungen oder Projekten gehen, als vielmehr um eine weitgefasste Information über die laufenden und die geplanten Projekte in unserer Gemeinde.
Gemeinderat und -verwaltung wollen Sie also informieren und diesen Vorschlag dieser aktuellen Stunde in die Tat umsetzen:
Dazu ergeht herzliche Einladung an alle Einwohner am Mittwoch, 27. November 2019, 19 Uhr, Dorfsaal Rathaus, 2.OG, Brunnenfeldstraße 1.
Selbstverständlich besteht im Rahmen dieser Informationsrunde auch die Möglichkeit, auf Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft einzugehen.
Alle interessierten Einwohner sind zu diesem Informationsabend herzlich eingeladen.
Museumscheune Amalienhof
15.11.2019
Unser „Amalienhofrentnerteam“ plant im Rahmen der Adventseinstimmung am Wochenende 30. November/1. Dezember 2019 eine KRIPPENAUSSTELLUNG zu zeigen.
Wir suchen daher Personen, die unserem Museum für diesen Zweck Krippen leihweise für dieses Wochenende zur Verfügung stellen. Es wäre schön, wenn wir einige Exemplare zusammenbekommen würden, damit wir eine schöne KRIPPENAUSSTELLUNG zusammen bekommen.
Ansprechpartner:
Erwin Ritz, 07173-7537
Lothar Wolf, 07173-7539
Aufruf zur Haus- und Straßensammlung
15.11.2019
Für die deutschen Kriegsgräberstätten im Ausland bittet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. um Ihre Spende.
Spendenaufruf (17 KB)
15.11.2019
  • Feststellung der Jahresrechnung der Gemeinde für das Rechnungsjahr 2018
  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
    - Gründung eines Jugendbeirats
  • Helfer-vor-Ort-Gruppe in Bartholomä
    - Zuschuss zur Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs
  • Freiwillige Feuerwehr Bartholomä
    - Regelung Zuschuss Führerscheine
  • Wohnbaugebiet „Hirschrain-Nord, erste Erweiterung“
    - Zuteilung von Wohnbauplätzen im neuen Baugebiet
  • Bestellung von Jessica Benz zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Bartholomä
  • Kenntnisnahme der Beschlüsse des Technischen Ausschusses vom 29.10.2019
  • Annahme von Spenden und Sponsoring
  • Bekanntgaben/Verschiedenes
  • Anfragen der Gemeinderäte
Jahresrechnung 2018 (123 KB)
Alle wichtigen Abfuhrtermine auf einen Blick
15.11.2019
Abfuhrtermine:
Bioabfuhr: Freitag 15.11.2019
Hausmüll­abfuhr: Freitag 15.11.2019
Gartentonne: Donnerstag 21.11.2019
Blaue Tonne: Donnerstag 21.11.2019
Altpapier­sammlung: Samstag 30.11.2019
Gelber Sack: Dienstag 03.12.2019
Grünabfuhr: Montag 23.03.2020

Den Abfallkalender für Bartholomä und andere Orte finden Sie hier.
Fragen zu den Abfuhren und Öffnungszeiten beantwortet die GOA unter 07174/2711-0.

GOA-Agentur: Metzgerei Grötzinger-Partyservice, Beckengasse 6, 73566 Bartholomä
Ortsplanim Ortsplan anzeigen

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) sind in Bartholomä zwei Standorte für Grüncontainer vorhanden, Ortsplanam Bauhof und Ortsplanam Amalienhof.
Die Gemeindeverwaltung bittet darum, den Grünabfall nur innerhalb der Öffnungszeiten anzuliefern.
Öffnungszeiten Grüncontainer:
Montag: 17.00-19.00 Bauhof
geöffnet von 04.03.-25.11.2019
Mittwoch: 17.00-19.00 Amalienhof, Wolf-Hirth-Straße
geöffnet von 06.03.-27.11.2019
Samstag: 10.00-12.00 Amalienhof, Wolf-Hirth-Straße
geöffnet von 02.03.-30.11.2019
Geöffnet von Anfang März bis Ende November
GOA Grünabfuhr-Annahmestellen
10.07.2019
Hier soll ab sofort und in regelmäßigen Abständen aktualisiert, zum jeweils augenblicklichen Stand sowie der nächsten Schwerpunktsetzungen der Arbeiten des Energiekreises und des noch zu installierenden Sanierungsmanagements informiert werden …
26.10.2018
Betreuungsangebote in Bartholomä
Kinderbetreuung in Bartholomä (985 KB)
16.02.2018
Ein neues Baugebiet "Hirschrain-Nord, Erste Erweiterung" ist derzeit in Planung.
Fit in's Alter – oder „fit mit Oskar… “ XCO-Lauftreff
08.11.2019
Von Mai bis Oktober besteht in Bartholomä ein Sportangebot, zu der jedermann und jedefrau herzlich eingeladen ist.
Oskar Staudenmaier leitet einen XCO-Lauftreff, der jeden Samstag bei schönen Wetter jeweils um 16 Uhr startet.
Treffpunkt ist am Turnerheim.
Es handelt sich um einen netten und lockeren Lauftreff, bei der neben der gemeinsamen sportlichen leichten Bewegung auch der Plausch und das Gemeinsame im Mittelpunkt stehen.
Die X-CO (Hanteln) werden jedem Teilnehmer kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Weitere Infos unter 0176-34403859 oder 07173-97070.
Weitere infos zum XCO-Parcours (1,19 MB)
Weitere Infos zum XCO-Training inklusive Studien finden Sie hier
In 30 Minuten fit
2017
Seit drei Jahren verfügt Bartholomä über eine besondere Sporteinrichtung: Die fünf Esslinger bei der STB-Halle. Dabei handelt es sich um Bewegungsgeräte, die von jedermann genutzt werden können.
Jeden Sonntag um 17 Uhr – wieder ab 1. April 2018 und gutes Wetter vorausgesetzt – findet sich eine offene Gruppe zusammen, um gemeinsam die Geräte zu erproben und etwas Sport zu machen.
Alle Interessierte, ob Jung oder Alt sind zu diesem Treffen „Fit mit Oskar“ herzlich eingeladen.
28.11.2016
16 wpd-Anlagen und 3 Anlagen am Falkenberg sind fertiggestellt
„miteinander-füreinander in Bartholomä“ ein Projekt der gegenseitigen Hilfe im Bedarfsfall
Sie können eine Hilfe anbieten? Sie benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an.
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr unter 0151 28127664.
Für dieses gemeinsame Projekt der gegenseitigen Hilfe ist ein Spendenkonto eingerichtet:
„miteinander-füreinander“ Bartholomä, Raiffeisenbank Rosenstein
IBAN: DE43613617220065375009, BIC: GENODES1HEU.
Ein Projekt der ev. und kath. Kirchengemeinde Bartholomä in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bartholomä.
Unser Projekt bietet u.a. Fahrdienste für Arztbesuche, Einkäufe usw. an, wenn Sie keine Fahrtmöglichkeiten haben oder krankheitsbedingt nicht selbst fahren können, dann können Sie unsere Dienstleistungen gerne nutzen, die wir kostenfrei anbieten. Auch freuen wir uns über weitere Helfer/innen.
Des Weiteren bieten wir auch gerne Spaziergänge an für Menschen, die keine Begleitpersonen haben oder ein Partner fehlt. Rufen Sie unter der o.g. Telefonnr. an und es wird jemand zu Ihnen kommen und mit Ihnen einen gemeinsamen Spaziergang unternehmen.
Wenn Sie Angehörige pflegen müssen können wir Sie entlasten, indem wir uns dem Pflegenden widmen und Sie andere Tätigkeiten machen können. Alles zum Wohle des Pflegenden und der Angehörigen natürlich kostenfrei.
Auch die Tafelkisten in den beiden Kirchen werden durch uns betreut. Frau Marianne Ritz ist unsere Ansprechperson in allen Fragen der Tafelkiste. Wenn sie Lebensmittel haben und abgeben wollen können Sie sie direkt in der evangelischen oder katholischen Kirche in die Tafelkisten legen für Menschen die es benötigen. Danke im Voraus für Ihre Unterstützung.
Auch die ökumenischen Gottesdienste in unserer Gemeinde spenden für die Tafelkiste, damit Lebensmittel gekauft werden können, wenn die allgemeinen Spenden nicht ausreichen.
Wenn Sie nun einen Bedarf haben an unseren Leistungen oder Fragen, melden Sie sich einfach unter 0151 2812 7664

„miteinander-füreinander in Bartholomä“ - Rückblick 2018
 
Straßensperrung Finkenhäulessträßchen
08.11.2019
Am Sonntag, 10.11.2019, ist eine Vollsperrung der Ortsverbindungsstraße Weißenstein - Bartholomä (Finkenhäulessträßchen) eingerichtet.
Wir bitten um Beachtung!
08.11.2019
Zum Laternenumzug mit Martinsspiel laden die Kirchen, die Kindergärten und die Laubenhartschule alle Kinder und Eltern sehr herzlich am Montag, 11. November 2019, um 18 Uhr, ein.
Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019
08.11.2019
10.15 Uhr Totengedenken am Ehrenmal auf dem Wirtsberg
17 Uhr Ökumenischer Friedensweg, Treffpunkt: Dorfhaus
08.11.2019
Am Sonntag, 25. August 2019, fand der 18. Bartholomäer Roßtag statt. Hierbei konnten wieder vielen Besucher begrüßt werden. Die Besucher mit Programmheft hatten die Möglichkeit am dem großen Roßtags-Preisausschreiben mitzumachen. Hierbei konnten die Besucher auch das für sie positive und negative am Roßtag kundtun.
Straßensperrung Im Schopf
29.10.2019
Ab Montag, 28.10.2019, bis vorausichtlich Montag, 11.11.2019, ist eine Vollsperrung im Bereich „Im Schopf“ eingerichtet.
Die Anfahrt der von der Vollsperrung betroffenen Anwohner kann in diesem Zeitraum von der südlichen Richtung kommend erfolgen.
Wir bitten um Beachtung!
Kino Mobil in Bartholomä
25.10.2019
Der nächste Termin ist Samstag, 2. November 2019, im Dorfhaussaal.
Der Filmnachmittag beginnt für Kinder mit "Benjamin Blümchen" um 14.00 Uhr Eintritt 3,00 €
Im Anschluss kommt "Aladdin" um 17.00 Uhr Eintritt 3,00 €
Abendfilm "Rocketman" um 20.00 Uhr Eintritt 5.00 €
Kinomobil Flyer (730 KB)
25.10.2019
Für das kommunale Angebot der Ganztagesbetreuung sucht die Gemeinde Bartholomä zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Betreuungskraft (m/w/d).
Öffnungs- und Kontaktzeiten der Gemeindeverwaltung, der Bücherei und des Hallenbads
31.10.2019
Gemeindeverwaltung
Die Verwaltung ist unter dieser Telefonnummer während der Öffnungszeit erreichbar:
Zentrale: 07173/97820-0
Fax: 07173/97820-22
E-Mail:
 
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind während der Öffnungszeit wie folgt zu sprechen:
Vorzimmer – Sekretariat – Fundamt
Frau Aust: 07173/97820-20
Passamt – Soziales – Kindergärten – Schule – Betreuung –Rentenanträge – Grundbucheinsichtsstelle
Frau Benz: 07173/97820-30
Ordnungsamt – Einwohneramt – Standesamt – Bauamt – Friedhof – Wahlen – VHS – Mitteilungsblatt
Frau Knoblauch: 07173/97820-40
Kasse – Spenden
Frau Müller: 07173/97820-50
Steuern – Liegenschaften – Kulturpflege – Archiv
Herr Haller: 07173/97820-60
Bürgermeister
Herr Kuhn: 07173/97820-10
 
Bücherei mit Internetecke
Öffnungszeiten der Bücherei:
Montags: 16.00-18.00
Donners­tags: 16.00-18.00
E-Mail: E-Mail
 
Hallenbad
Öffnungszeiten des Hallenbads:
Mittwochs: 16.00-19.00
Samstags: 14.00-19.00
Bitte beachten Sie, dass der letzte Einlass im öffentlichen Badebetrieb um 18 Uhr ist.
Rentenstelle
15.10.2019
Bitte beachten Sie, dass in der Zeit vom 07.10. bis einschließlich 18.10.2019 die Antragstellung und Bearbeitung von Rentenangelegenheiten nicht möglich ist.
Um Termine zu vereinbaren, wenden Sie sich ab dem 21.10.2019 telefonisch oder per E-Mail an Frau Benz
15.10.2019
Vorankündigung! „Brotkultur ond Hoierles“ mit Ofenaufheizparty am Freitag, 18. Oktober 2019, und Samstag, 19. Oktober 2019
18.10.2019
Die beiden Kirchengemeinden und die Gemeinde Bartholomä laden aus Anlass dieses Jubiläums alle Bartholomäer zu einem ökumenischen Gottesdienst und zu einem anschließenden gemütlichen Beisammensein im Dorfsaal am Samstag, 19. Oktober 2019, um 14.30 Uhr sehr herzlich ein.
Vereinsvorständetreffen – Terminerinnerung
18.10.2019
Am Mittwoch, 23. Oktober 2019, findet um 20 Uhr das nächste Vereinsvorständetreffen im Sport- und Bildungszentrum statt. Dort geht es vor allem um den Veranstaltungskalender 2020 und den Rückblick auf das vergangene Jahr 2018/2019.
Die Einladung ist bereits schriftlich ergangen. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.
Jugendförderung
18.10.2019
Die Gemeinde Bartholomä leistet auch im Jahr 2019 freiwillig eine Jugendförderung an die Vereine. Diese Förderung wird seit dem 1. Januar 2019 in geänderter Form gewährt:
Die örtlichen Vereine und die örtlichen Kirchengemeinden erhalten für ihre Jugendarbeit jeweils auf schriftlichen Antrag eine Jugendförderung.
Diese Förderung beträgt:
- bei vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannten Vereinen und bei Kirchengemeinden 15,--€/Kind bzw. Jugendlicher (Nachweis erforderlich) und bei nicht gemeinnützig anerkannten Vereinen 10,--€/Kind bzw. Jugendlicher.
Hierbei werden nur Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren berücksichtigt.
Ebenso erstattet die Gemeinde, um das kulturelle und gesellschaftliche Leben im Dorf zu unterstützen, auf Antrag einmal pro Jahr die Grundmiete für die kulturelle Nutzung der Mehrzweckhalle in der Gemeinde (TSV-Halle, Im Schopf).
Der schriftliche Antrag/ die schriftlichen Anträge hierfür müssen bis zum 1. Dezember 2019 für das laufende Haushaltsjahr bei der Gemeindeverwaltung unterschrieben eingereicht werden. Dem Antrag ist eine namentliche Aufstellung der Kinder und Jugendlichen sowie ein Nachweis der Gemeinnützigkeit (falls anerkannt) beizufügen. Eine rückwirkende Antragsstellung ist nicht möglich.Bei Rückfragen steht Herr Haller gerne zur Verfügung.
11.10.2019
Am 19. September waren wir auf großer Fahrt.
01.10.2019
Die nächste Altpapiersammlung findet am Samstag, 5. Oktober 2019 statt. Die Sammlung wird von den Bärabergschiddlern durchgeführt.
04.10.2019
Über die Anliegen unserer Stiftung informierte der Stiftungsrat, Bürgermeister Thomas Kuhn und Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein, Karl Magenau kürzlich die neuen Schülerinnen und Schüler in Klasse 1 unserer Laubenhartschule. Sie brachten allen Kindern Sportbeutel mit dem Logo der Stiftung mit.
04.10.2019
  • Bürgerfragestunde
  • Zwischenbericht 2019 - Finanzlage der Gemeinde Bartholomä
  • Ergebnis der Straßenverkehrsschau vom 17. Juli 2019
  • Vorstellung des Tourismuskonzepts „Puls 3“ – Bartholomä
    - Antragsstellung beim Tourismusinfrastrukturprogramm des Landes
  • Wohnbaugebiet „Hirschrain-Nord, Erste Erweiterung“
    - Zuteilung von Wohnbauplätzen im neuen Baugebiet
  • Kenntnisnahme der Beschlüsse des Technischen Ausschusses vom 24.09.2019
  • Annahme von Spenden und Sponsoring
  • Bekanntgaben/Verschiedenes
  • Anfragen der Gemeinderäte
27.09.2019
Das Innenministerium Baden-Württemberg hat aufgrund § 29 a Abs. 2 Meldegesetz (MG) eine zentrale Stelle der Meldebehörden in Baden-Württemberg bestimmt, die Melderegisterauskünfte erteilt.
27.09.2019
aus Anlass von Alters- oder Ehejubiläen an Mandatsträger, Presse oder Rundfunk und gegen die Datenübermittlung an das Staatsministerium
27.09.2019
an eine öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaft
27.09.2019
an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
16.09.2019
Die Ablesefrist für die Ablesung der Wasseruhren (Jahresabrechnung 2019) ist mit Ablauf des 15. September 2019 beendet.
Weg zum Wirtsberg: Nur land- und forstwirtschaftlicher Weg
20.09.2019
In jüngster Zeit muss vermehrt festgestellt werden, dass private Kraftfahrzeuge den land- und forstwirtschaftlichen Weg zum Wirtsberg befahren.
Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass der Weg durch Verkehrszeichen Nr. 260 gemäß Straßenverkehrsordnung „Verbot für Kraftfahrzeuge“ gesperrt ist (Verbot für Krafträder, auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas, sowie Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge). Nur die Land- und Forstwirtschaft darf den Weg berechtigt und zulässig nutzen.
Die Gemeindeverwaltung wird die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung in nächster Zeit verstärkt überwachen.
13.09.2019
Die Sommerferien sind zu Ende und damit endet auch unser Bartholomäer Sommerferienprogramm 2019.
13.09.2019
Die Gemeindeverwaltung weist auf die Bestimmungen über das Auslichten von Bäumen, Sträuchern und Heckenpflanzungen in den Wohnsiedlungen hin.
06.09.2019
Mit 34 Aktionen steht in Bartholomä auch 2019 wieder ein sehr attraktives Ferienprogramm zur Verfügung.
Das Ferienprogramm ist in den zurückliegenden Jahren ständig gewachsen. In erster Linie richten sich die vielen Aktionen an die Kinder und Jugendlichen, aber auch Erwachsene sollen und dürfen mitmachen. Während den gesamten Ferien ist für Jung und Alt ständig etwas geboten.
Öffnungszeiten der Postagentur und LOTTO-Annahmestelle
06.09.2019
Die Postagentur ist zu diesen Öffnungs­zeiten erreichbar:
Montag:   15.00-17.00
Dienstag: 10.00-12.00  
Mittwoch: 10.00-12.00 15.00-18.00
Donners­tag: 10.00-12.00 15.00-17.00
Freitag: 10.00-12.00 15.00-17.00
Samstag: 10.00-12.00  
Motocross Benefizaktion
06.09.2019
am Samstag, 07.09.2019, zugunsten des DRK Bartholomä
Motocross Benefizaktion (583 KB)
06.09.2019
Der Arbeitskreis Ortgeschichte Bartholomä und der Schwäbischer Albverein Bartholomä laden sehr herzlich zur 4. Historischen Wanderung ein.
06.09.2019
Fördermöglichkeiten in Bartholomä für private Investoren, kleine und mittlere Unternehmen sowie Kommunalprojekte in Bartholomä im Jahresprogramm 2020
30.08.2019
Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä für Kinder und Jugendliche eine „Ortshistorische Dorfrally“.
Wilde Müllablagerungen
30.08.2019
Die Gemeinde Bartholomä weist darauf hin, dass die Entsorgung von Abfall im Wald, in der freien Landschaft oder auf öffentlichen Straßen, Wegen oder Plätzen eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Diese werden zur Anzeige gebracht.
Die illegale Entsorgung von Müll und Abfällen aller Art ist umweltschädlich. Abfälle verunstalten nicht nur die Landschaft, sondern belasten die Natur und stellen auch Gefahren für Menschen und Tiere dar. Gleichzeitig entstehen für deren Beseitigung Kosten, die der Steuer- und Gebührenzahler zu tragen hat.
Sollten Sie solche Müllentsorgungen beobachten oder auffinden, bitten wir Sie um sofortige Meldung ans Rathaus unter 07173 97820-40.
28.08.2019
Am Roßtag standen knapp 80 Fuhrgespanne mit rund 200 Pferden im Mittelpunkt. Herrliche Rösser, herausgeputzte Pferdegeschirre und aufwändig und liebevoll gestalteten Wagen konnten dort von mehreren tausend Besuchern bestaunt werden. Höhepunkt des Tages war der Festumzug mit herrlichen Pferdegespannen in und um unsere Gemeinde.
28.08.2019
Unsere Bürgerschaft kann auf einen sehr schönen 18. Roßtag zurück blicken!
28.08.2019
Der traditionsreiche und seit Jahrhunderten bestehende Markt fand auch in diesem Jahr am Montag nach dem Fest des Hl. Bartholomäus statt.
23.08.2019
zum 18. Bartholomäer Roßtag am Sonntag, 25.08.2019
23.08.2019
Am Sonntag, 25. August 2019, findet der 18. Roßtag in Bartholomä statt. Hierzu gibt das Bürgermeisteramt wichtige Hinweise.
23.08.2019
zum Bartholomäusmarkt am Montag, 26.08.2019
23.08.2019
Die Anwohner des Marktbereiches werden gebeten, ihre Autos am Markttag Montag, 26. August 2019, ab 5 Uhr nicht auf der Straße zu parken.
Sachbeschädigung
23.08.2019
Wie der Gemeindeverwaltung Bartholomä bekannt wurde hat/haben unbekannte Personen einen Straßenbaum (Linde) im Wohngebiet „Westliches Brunnenfeld“, am Falkenbergweg, stark beschädigt (gekappt).
Der Fall liegt längere Zeit zurück; die Gemeindeverwaltung hat zwischenzeitlich versucht, den/die Verursacher ausfindig zu machen.
Nachdem bisher kein Verursacher ermittelt werden konnte, hat die Gemeinde nun bei der Polizei Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.
Hinweise bitte an die Polizei in Heubach, 07173 8776, oder an die Gemeindeverwaltung Bartholomä, 07173 97820-0.
Der voraussichtliche Schaden an dieser Linde beläuft sich auf rd. 1.500€.
Pressemitteilung
16.08.2019
Land schreibt Preis für Kleinkünstlerinnen und Kleinkünstler aus
Pressemitteilung (466 KB)
16.08.2019
Schon zur guten Tradition ist der Bartholomäer Ferienprogrammpunkt „Radeln mit dem Bürgermeister“ geworden.
Dreizehn Kinder und Jugendliche und weitere Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä folgten nun der Einladung von Bürgermeister Thomas Kuhn und nahmen am diesjährigen Radeln teil.
Öffentliche Bekanntmachung
16.08.2019
Flurbereinigung Essingen (Dauerwangweg)
Flurbereinigung Essingen (18 KB)
Öffentliche Bekanntmachung
09.08.2019
Veränderungssperre im Geltungsbereich des künftigen Bebauungsplans „Brunnenfeldstraße – Änderung und Erweiterung“
Veränderungssperre (421 KB)
Rentenangelegenheiten
02.08.2019
Vom 05.08. bis einschließlich 16.08.2019 ist die Antragstellung und Bearbeitung von Rentenangelegenheiten nicht möglich.
Um Termine zu vereinbaren, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an Frau Benz
Wichtige Mitteilung für die Jahresverbrauchsabrechnung Wasser und Abwasser 2019
02.08.2019
Die Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein wird das Haushalts- und Rechnungswesen zum 01.01.2020 auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) umstellen. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass die nächste Jahresverbrauchsabrechnung noch im Kalenderjahr 2019, also deutlich früher als seither erfolgt. Wir werden deshalb bereits im August 2019 mit der Ablesung der Wasserzähler beginnen. Die Zählerstände werden auf den 31.12.2019 hochgerechnet. Eine Meldung von Wasserzählerständen zum Jahresende wird deshalb einmalig nicht möglich sein.
Die Bescheide für das Kalenderjahr werden Ende Januar bzw. Anfang Februar 2020 zugestellt. Die Jahresverbrauchsabrechnung 2020 wird dann wieder wie gewohnt zu den üblichen Zeiten im Jahreswechsel 2020/2021 stattfinden.
02.08.2019
Gutes tun mit wenig Aufwand!
Beim Sammelsystem „Sammeldrache“ werden leere Druckerpatronen zu Gunsten von sozialen Einrichtungen gesammelt. Die Kartuschen werden gereinigt, aufbereitet und wiederverwendet. Das System zahlt sich so doppelt aus: Für die Bildungseinrichtungen und für die Umwelt.
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt