Wahlen in Bartholomä

Wahlergebnisse in Bartholomä
 
 
 
Bundestagswahl
 
 
 
 
* Hinweis: Der Link führt zu Seiten im alten Design
 
Europawahl und Kommunalwahl am 26.05.2019
Europa- und Kommunalwahl am Sonntag, 26. Mai 2019
17.05.2019
Öffnungszeiten des Rathauses am Freitag, 24.05.2019 für kurzfristige Beantragung der Briefwahlunterlagen
Briefwahlunterlagen können noch bis Freitag, 24.05.2019, während der regelmäßigen Öffnungszeit bis 12 Uhr und zusätzlich am Nachmittag in der Zeit von 14 - 18 Uhr beim Bürgermeisteramt beantragt werden.
Am Samstag, 25.05.2019, können bis 12 Uhr Wahlscheine ersetzt werden, wenn der Wahlberechtigte glaubhaft versichert, dass er den Wahlschein nicht erhalten hat.
Sie erreichen am Samstag einen Ansprechpartner unter 07173 97820-40.
Nur für den Fall einer nachgewiesenen und plötzlichen Erkrankung ist die Beantragung von Briefwahlunterlagen noch bis zum Wahltag (Sonntag, 26.05.2019) bis 15 Uhr im Wahllokal möglich. Soll ein Dritter die Briefwahlunterlagen beantragen oder abholen, muss dieser eine schriftliche Vollmacht des Erkrankten vorlegen, die Vollmacht kann auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung eingetragen werden.
Die Online-Beantragung des Wahlscheines ist leider nicht mehr möglich!
Hinweis zum Merkblatt zur Kreistagswahl am 26.05.2019
17.05.2019
Sehr verehrte Wählerinnen und Wähler,
über Ihre Gemeindeverwaltung haben Sie für die Wahl des Kreistags des Ostalbkreises die amtlichen Stimmzettel erhalten. Dem Stimmzettel für die Kreistagswahl des Wahlkreises VII „Albuch-Rosenstein“ ist ein Merkblatt mit Hinweisen für die Stimmabgabe beigefügt. Im Wahlkreis hat jede/jeder Wählerin/Wähler 8 Stimmen. Aufgrund eines Schreibfehlers steht im Merkblatt
„[… Sie können entweder
- einen der Stimmzettel ohne jede Art von Kennzeichnung (unverändert) abgeben; dann erhält jede/jeder in diesem Stimmzettel aufgeführte Bewerberin/Bewerber eine Stimme
- höchstens jedoch 5 Bewerberinnen/Bewerber in der Reihenfolge von oben; dasselbe gilt, wenn Sie einen der Stimmzettel im ganzen kennzeichnen; …]“
Richtigerweise muss es „höchstens 8 Bewerberinnen/Bewerber in der Reihenfolge von oben“ lauten. Der Hinweis hat nur Relevanz für den Fall, dass ein Stimmzettel unverändert oder im Ganzen gekennzeichnet abgegeben wird.
Bitte beachten Sie diesen Hinweis. Wir bedauern diesen Druckfehler und hoffen, dass dieser Hinweis hilfreich ist. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 07361 5031240 oder per Mail mit der Adresse kommunalamt@ostalbkreis.de zur Verfügung.
Landratsamt Ostalbkreis
Kreiswahlamt
Kommunalwahl 2019
10.05.2019
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
wie bereits mehrfach bekanntgegeben, findet am 26.05.2019 die Gemeinderatswahl statt. Für die Gemeinde Bartholomä haben sich bei der Nominierungsveranstaltung am 25.03.2019 insgesamt 16 Bürgerinnen /Bürger dem Wahlvorschlag „Freie Bürgerliste“ angeschlossen. Die Kandidatenvorstellung findet am Montag, 13. Mai 2019, um 19.30 Uhr im Rathaus statt. Durch eine Hauswurfsendung wurden bereits Wahlprospekte verteilt. Am kommenden Montag haben Sie nun auch die Gelegenheit, die Kandidaten persönlich zu treffen und auch die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Folgende Kandidaten haben sich für die Gemeinderatswahl zur Verfügung gestellt:
Martin Gröner, Rudi Grimmbacher, Josef Maier, Helga Pfeifer, Waltraud Krieger, Markus Mezger, Sandra Knoblauch, Erwin Zipser, Tobias Weber, Steffen Widmann, Sybille Gößele, Uwe Ammerl, Andrea Braun, Holger Biebl, Udo Schneider und Sebastian Feichtenbeiner.
Nutzen Sie die Veranstaltung und lernen Sie die Kandidaten kennen.
Gestalten Sie die Gemeindeentwicklung aktiv mit. Wir ermuntern Sie schon heute, machen Sie von Ihrem Wahlrecht gebrauch.
Freie Bürgerliste
Öffentliche Bekanntmachung
07.05.2019
zur Durchführung der Wahl zum Europäischen Parlament - Europawahl - und der Wahl des Gemeinderats und der Wahl des Kreistags am 26. Mai 2019
Bekanntmachung zur Durchführung der Wahl (28 KB)
Antragstellung Wahlschein
03.05.2019
Zur Europa- und Kommunalwahl 2019 können Wahlscheine mündlich, schriftlich oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung beantragt werden. Wir bieten Ihnen hier die elektronische Beantragung eines Wahlscheines über das Internet an. Beim Aufruf der Wahlscheinbeantragung erhalten Sie ein Online-Formular in das Sie Ihre Daten eintragen müssen.
Ihre Antragsdaten werden über eine verschlüsselte Verbindung an uns übertragen. Nach dem Abschicken der Antragsdaten erfolgt eine automatische Prüfung im Wählerverzeichnis bei der ermittelt wird, ob die eingegebenen Daten korrekt sind und Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.
Für diese automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem auch die Angabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sie erhalten dadurch sofort nach der Beantragung einen Hinweis ob Ihr Antrag korrekt entgegengenommen werden konnte. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen anschließend von uns zugestellt.
Die Online-Beantragung des Wahlscheines ist leider nicht mehr möglich!
Europa und Kommunalwahl am Sonntag, 26.05.2019
03.05.2019
Vor jeder Kommunalwahl erhalten die Wählerinnen und Wähler die Stimmzettel für die Wahl des Gemeinderats und Kreistags zusammen mit einem Merkblatt vorab.
Die Stimmzettel werden – soweit noch nicht geschehen – in den nächsten Tagen ausgeliefert. Bis zum 25.05.2019 sollte jede Wählerin und Wähler diese erhalten haben.
Bitte bringen Sie diese Stimmzettel mit Ihrer Wahlbenachrichtigung zur Wahl am 26.05.2019 mit. Dies sind keine Briefwahlunterlagen, diese können per Wahlbenachrichtigung im Rathaus beantragt werden.

Die Stimmzettel für die Europawahl erhalten Sie erst am Wahltag im Wahllokal.
Öffentliche Bekanntmachungen
18.04.2019
Zur Europa-, Kreistags- und Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 sowie zur Einsicht in das Wählerverzeichnis
Wahlbekanntmachung (48 KB)
Einsicht in das Wählerverzeichnis (118 KB)
Öffentliche Bekanntmachung
12.04.2019
über Mehrheitswahl zur Wahl des Gemeinderats am 26. Mai 2019
Gemeinderat Mehrheitswahl 2019 (16 KB)
Kommunalwahl 2019
05.04.2019
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
wie bereits mehrfach bekanntgegeben, findet im Rahmen der Kommunalwahl am 26.05.2019 auch die Gemeinderatswahl statt. Für die Gemeinde Bartholomä haben sich bei der Nominierungsveranstaltung am 25.03.2019 insgesamt 16 Bürgerinnen/Bürger dem Wahlvorschlag „Freie Bürgerliste“ angeschlossen. Die Kandidatenvorstellung findet voraussichtlich am 13. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Rathaus statt. Im Rahmen der Wahlvorbereitung wird auch noch ein Prospekt entwickelt, der dann in den einzelnen Haushalte verteilt wird. Namentlich sind dies Martin Gröner, Rudi Grimmbacher, Josef Maier, Helga Pfeifer, Waltraud Krieger, Markus Mezger, Sandra Knoblauch, Erwin Zipser, Tobias Weber, Steffen Widmann, Sybille Gößele, Uwe Ammerl, Andrea Braun, Holger Biebl, Udo Schneider und Sebastian Feichtenbeiner.
Die Kandidatinnen und Kandidaten wollen sich u.a. den Themen der Infrastruktur, Erhaltung der Nahversorgung, ärztliche Grundversorgung, Förderung von Vereinen und Organisationen, Seniorengerechtes Wohnen, Innenentwicklung, Tourismus, … annehmen.
Wir ermuntern Sie schon heute, machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Erkundigen Sie sich über die Kandidatinnen und Kandidaten und gehen Sie zur Wahl.
Freie Bürgerliste
15.02.2019
In Baden-Württemberg finden neben der Europawahl auch die Kommunalwahlen statt. Für interessierte Frauen und Männer aus Bartholomä besteht damit die Chance, in den nächsten fünf Jahren die Entwicklung unserer Gemeinde mitzugestalten.
Die Demokratie lebt von engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Voraussetzung für Demokratie ist, dass Wählerinnen und Wähler ihr aktives und passives Wahlrecht nutzen, d.h. wählen gehen oder sich wählen lassen.
Öffentliche Bekanntmachung
07.02.2019
der Wahl des Gemeinderats am 26. Mai 2019
Gemeinderatswahl 2019 (81 KB)
Öffentliche Bekanntmachung
07.02.2019
Europawahl 2019 – Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019
Europawahl 2019 (186 KB)
Hinweise zum Wählerverzeichnis:
Wählerverzeichnis-Hinweise (21 KB)
Anträge auf Eintragung in das Wählerverzeichnis:
Antrag Auslandsdeutscher (262 KB)
Antrag Unionsbuerger (732 KB)
Kommunalwahl 2019
07.02.2019
Die Kommunalwahlen finden in diesem Jahr zusammen mit der Europawahl am 26. Mai 2019 statt. Bei den Kommunalwahlen werden die Gemeinde-, Kreis- und Ortschaftsräte gewählt. Die Gremien werden für die nächsten 5 Jahre besetzt.
Wahlberechtigt sind alle Deutschen und Unionsbürger über 16 Jahre, die seit mind. drei Monaten in der Gemeinde Bartholomä, dem Landkreis Ostalbkreis ihren Hauptwohnsitz haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Gewählt werden kann im Wahllokal zwischen 8:00 und 18:00 Uhr.
Weitere allgemeine Informationen rund um die Kommunalwahl finden Sie hier
Wahlhelfer gesucht!
01.02.2019
Für die bevorstehende Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai 2019 suchen wir für die Auszählung des Briefwahlergebnisses der Europawahl am Sonntagabend sowie für die Auszählung am Montag der Gemeinderats- und Kreistagswahl interessierte Bürgerinnen und Bürger, die uns hierbei gerne unterstützen wollen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Knoblauch.
18.01.2019
Am 26.05.2019 finden die nächsten Kommunalwahlen statt. Bei dieser Wahl werden neben den Kreisräten auch die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte unserer Gemeinde für die kommenden 5 Jahre neu gewählt.
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt