Aus Bartholomä

Neue Ampelanlage in der Hauptstraße
23.07.2021

Seit vielen Jahren besteht zur sicheren Querung der Fußgänger ein Zebrastreifen in der Hauptstraße. Nicht, dass der bestehende Fußgängerüberweg unsicher gewesen wäre, jedoch gab es ab und an vereinzelte kritische Verkehrssituationen. Sei es, dass einzelne Fahrer den Zebrastreifen und das Gebot, rechtzeitig zu halten, ignoriert haben, sei es, dass vor dem Zebrastreifen oder gar teilweise auf dem Gehweg ordnungswidrig geparkt wurde oder auch, dass einzelne Fußgänger meinten, vor dem ankommenden Fahrzeug ganz schnell die Fahrbahn queren zu müssen.
Auf Anregung der Gemeinde Bartholomä hat bereits im letzten Jahr die Straßenverkehrsbehörde angeordnet, anstatt des Zebrastreifens eine Lichtsignalanlage (Ampel) zu erstellen. Damit ist die Sicherheit für Fußgänger ungleich höher, zumal es sich bei der Querung über die Hauptstraße auch um den Schulweg handelt. Aktuell haben die Bauarbeiten zur Erstellung der Ampelanlage begonnen. Die Arbeiten und die Ausführung werden durch die Straßenmeisterei des Landkreises koordiniert.
Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Fußgänger während der Bauzeit um Verständnis für die erforderlichen Einschränkungen und um besondere Rücksicht.

Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt