Casola Valsenio – Aktuelles

Hier geht es zur Homepage von Casola Valsenio: http://www.comune.casolavalsenio.ra.it
Partnerschaftsverein "Amici di Casola"
2015
Mitgliedsantrag (194 KB) Stand:19.03.2015
26.07.2021
Ein Vereinsjahr der Solidarität – antra tutto bene – alles wird gut
16.04.2021
Bartholomäer lassen keine Distanz zu ihren Freunden in Italien zu
Eine virtuelle Laufchallenge überwindet die 750 km nach Casola in Windeseile
23.02.2021
Die für Montag, 15.03.2021, geplante Hauptversammlung wird verschoben!
Neuer Termin ist Dienstag, 29. Juni 2021.
15.09.2020
Bilder im Kopf und Bilder an der Wand
In diesen grauen Regentagen und angesichts weiter zunehmender Infektionszahlen ließ es sich der Partnerschaftsverein Bartholomä am Dienstag, 13. Oktober 2020, nicht nehmen, zu einer Lesung in die Gemeindebücherei einzuladen. Selbstverständlich unter Wahrung strenger Regeln kamen so viele Zuhörer zu diesem gern besuchten Kulturabend, der in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und der Dorfbücherei organisiert wurde, dass der Zugang beschränkt werden musste.
15.09.2020
Zwar nicht wie geplant mit einer Party erlebten am Ende der Ferien 20 Kinder einen tollen und erlebnisreichen Nachmittag ganz im Zeichen von „Bella Italia“. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften trafen sich die Kinder und Jugendlichen am Mittwoch in der letzten Ferienwoche auf dem Schulhof.
08.09.2020
Im April hatte die Gemeinde Casola Valsenio eine Spendenaktion gestartet, um durch die Corona-Pandemie in Italien besonders in finanzielle Schwierigkeiten geratene Bürger und Familien vor Ort zu unterstützen.
14.06.2020
Schweren Herzens haben wir die Entscheidung getroffen, die für dieses Jahr geplante Frauenausfahrt in unsere Partnergemeinde Casola Valsenio auf nächstes Jahr zu verschieben.
15.05.2020
Das Coronavirus wirkt sich auch auf die großen Veranstaltungsreihen in der Gemeinde Bartholomä aus. Es fällt mir nicht leicht, unser schönes Dorffest mit dem tollen Kinderfest für dieses Jahr absagen zu müssen, so Bürgermeister Thomas Kuhn.
07.05.2020
Spendenaufruf der Gemeinde Casola Valsenio stößt auf große Beteiligung in Bartholomä
Pilger-und Wanderreise - Auf den Spuren von Franz von Assisi vom 31.05.-11.06.2020
16.04.2020
Liebe Pilger- und Wanderfreunde,
schweren Herzens schreibe ich euch heute diese Nachricht, weil ich zwischenzeitlich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass wir unsere geplante Pilgerwanderung von Stroncone bis nach Rom vom 1. Juni bis 12 Juni 2020 aufgrund der derzeitigen Corona Epidemie, sowohl von den Reisebeschränkungen, als auch wegen der Ansteckungsgefahr und der Gesundheitsgefährdung nicht durchführen können.
Ich bin mir im Klaren, dass wir die geplante Pilgerwanderung mit 28 Personen und fast täglich wechselnden Übernachtungsquartieren und einer Wanderung von 120 km durch das Latinum, sowie einer mehrtägigen Besichtigungstour in Rom aufgrund der großen Ansteckungsgefahr nicht machen können. Auch wenn sich die allgemeine Situation in den nächsten sechs Wochen in Italien und Deutschland hoffentlich wieder verbessern wird, so wäre es doch vermessen, wenn wir annehmen würden, wir könnten dann wieder zu normalen Bedingungen übergehen.
Zwischenzeitlich habe ich versucht, die Reise auf Anfang September 2020 zu legen, dies ist jedoch nicht möglich, da viele in der Gruppe zu diesem Zeitpunkt keinen Urlaub mehr bekommen. Deshalb habe ich mich entschlossen, gleich auf die sichere Seite zu gehen und die Reise in die Pfingstferien 2021 zu verlegen, der neue Termin ist dann vom 23.05. bis 03.06.2021.
Ich hoffe natürlich, dass sich in den nächsten Monaten die Situation wieder verbessern wird, sodass wir Anfang 2021 Klarheit haben. Die entsprechende Planung der Tour habe ich im Anhang zur Information beigefügt. Ich bitte den Termin vorzumerken und lasse eure Anmeldungen, wenn ich nichts gegenteiliges höre, weiter bestehen.
Wir bleiben auf jeden Fall in Kontakt und freuen uns alle, wenn wir uns dann nächstes Jahr gesund und um eine Lebenserfahrung reicher wieder sehen können.
Wanderreise 2021 Planung 2021 als PDF-Datei (55 KB)
Euer Wander- und Tourenleiter Karl Busch
29.03.2020
In Bartholomä herrscht wie im ganzen Land Stille auf den Straßen, keine Kinder auf dem Weg zu Kindergarten oder Schule, Spiel- und Bolzplätze gesperrt, Trainingsstunden fallen aus, Freunde dürfen sich nicht treffen. Die vielleicht anfänglich toll empfundenen Corona-Ferien entpuppen sich als eine schwierige Situation für alle Beteiligten.
Italienisch-Kompaktkurse in den Osterferien
28.01.2020
Für Erwachsene und speziell für Kinder von 8-12 Jahre
Die VHS bietet in den Osterferien in der Laubenhartschule an 4 aufeinanderfolgenden Abenden vom 6. bis 9. April jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr zwei Kompaktkurse in Italienisch an:
Italienisch für die Reise (Erwachsenenkurs)
Einen schönen Urlaub … können Sie noch besser genießen, wenn Sie sich in "Bella Italia" auch sprachlich zurechtfinden. In diesem Kurs werden Sie mit viel Spaß und nur wenig Grammatikpaukerei wichtige Alltagssituationen üben, Begriffe, Sätze und Redewendungen lernen und auch etwas über Bräuche und Traditionen in Italien erfahren. Finden Sie auch in Ihrem Urlaub die richtigen Worte!
Kurgebühr: 35 Euro p. P. / Dozentin: Patrizia Manz / Kurs-Nr.: M409704
Parallel dazu findet der Kurs „Italienisch für Kinder von 8 - 12“ statt. Mit Spielen und Liedern lernen wir uns vorzustellen, nach dem Alter zu fragen, unsere Lieblingspizza zu bestellen, Farben, Zahlen und vieles mehr. Und der Osterhase bringt sicher einige Überraschungen!
Kursgebühr: 25 Euro p.P. / Dozentin: Maria Cristina Graglia / Kurs-Nr.: M409703
Mittels des Förderpreises der Kultur- und Sportstiftung werden die Kurskosten an dem Kurs „Italienisch für Kinder von 8-12“ für Bartholomäer Kinder und Jugendliche durch unseren Verein übernommen.
Anmeldungen zu den Kursen nimmt das Rathaus Bartholomä, Frau Knoblauch, entgegen.
Das Dorffest mit dem Besuch unserer Freunde aus Casola ( 17.-19. Juli) aber auch der Sommer und die Urlaubszeit nahen. Nutzen Sie das Angebot um evtl. Sprachbarrieren abzubauen oder einfach für den Urlaub gewappnet zu sein.
Wir freuen uns, dieses Angebot zu unterstützen und hoffen auf eine rege Teilnahme!
21.10.2019
Huber-Sommer liest aus Arminuta
08.10.2019
Am 23. August machte sich eine 23-köpfige Delegation aus Casola auf den Weg nach Bartholomä zum Roßtag und Bartholomäusmarkt.
19.06.2019
Bartholomäer Albverein und „Amici di Casola“ auf Traumpfaden des „Cammino di Francesco“
Die beiden Bartholomäer Vereine wanderten auf den Spuren des hl. Franziskus durch eine der schönsten Landschaften Italiens. Der ca. 650 km lange »Franziskusweg« führt als einer der wichtigsten italienischen Pilgerwege von Florenz über Assisi nach Rom.
19.06.2019
Am 13. Juni machte sich in den frühen Morgenstunden eine Gruppe mit 52 Teilnehmern auf den Weg in unsere Partnergemeinde, um dort vier erlebnisreiche Tage zu verbringen und das Sommeranfangsfest gemeinsam mit unseren italienischen Freunden zu feiern.
Pilger-und Wanderreise - Auf den Spuren von Franz von Assisi vom 9.-21. Juni 2019
05.06.2019
Die Reise ist bereits ausgebucht!
Auszeit nehmen, gemeinsam auf dem Weg sein, für Geist, Körper und Seele etwas Gutes tun, das wollen wir zusammen mit dem Schwäbischen Albverein.
Wir pilgern auf den Spuren des hl. Franziskus von unserem letztjährigen Etappenziel Assisi, in 10 Tagesetappen durch Umbrien bis an die Grenze zur Provinz Latium. Im nächsten Jahr planen wir dann, unser großes Ziel, die Heilige Stadt Rom zu erreichen.
Die Übernachtung findet je nach Möglichkeit in Pilgerquartieren, Herbergen, Klöstern oder Hotels statt.
Der Franziskusweg ist ein anspruchsvoller, aber auch sehr beeindruckender Pilgerweg.
Die Tour wird mit Kleinbussen begleitet, sodaß das Gepäck transportiert wird und ggf. eine Ausstiegsmöglichkeit besteht.
Flyer Wanderreise (742 KB)
Einladung zur Fahrt zum Sommeranfangsfest nach Casola vom 13.-16. Juni 2019
28.03.2019
Im zweijährigem Rhythmus findet in Casola Valsenio das Sommeranfangsfest statt. Hierzu werden wir auch dieses Jahr wieder eine 4-tägige Fahrt im Reisebus in unsere Partnergemeinde vom 13.-16. Juni (erste Pfingstferienwoche) organisieren. Genießen Sie die faszinierende romagnolisch-toskanisch geprägte Landschaft mit Kiwi- und Nektarinenplantagen, Olivenhainen und Weinbergen und vor allem die Gastfreundschaft und Herzlichkeit unserer italienischen Freunde vor Ort. Neben dem abendlichen Sommeranfangsfest ist ein Tagesausflug nach Comacchio (auch „klein Venedig“ genannt) und ans Meer geplant, ebenso ein weiteres ansprechendes Rahmenprogramm vor Ort.
Der Buspreis beträgt 70 Euro pro Person. In Casola stehen verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Preisen zu Verfügung. Genaue Infos entnehmen Sie gerne dem Flyer. Gerne erteilt Bettina Ritz weitere Infos bzw. nimmt Anmeldungen entgegen. Gerne auch per E-Mail.
Flyer Sommeranfangsfest (1,67 MB, Stand 15.04.2019)
14.03.2019
Karl Busch, der Bartholomäer Streiter für Europa, wird Ehrenvorsitzender der Amici di Casola.
05.02.2019
Auf den Spuren des Heiligen Franziskus zu Fuß von Florenz nach Assisi
Der Partnerschaftsverein Bartholomä begeisterte am 01.02.2019 mit einem Kulturabend für alle Sinne
22.10.2018
Ein italienischer Literaturabend in Bartholomä von aktueller Brisanz – die Revolution des Mondes
04.09.2018
Komm ein bisschen mit nach Italien …
24 Frauen und 1 Mann verbrachten vier wunderschöne Tage in der Bartholomäer Partnergemeinde Casola Valsenio
23.07.2018
Ein wunderbares Festwochenende geprägt von vielen Veranstaltungen treu unserem Motto „Begegnung – Partnerschaft – Freundschaft“ ist von Ihnen, liebe Bartholomäer und vielen Gästen aus Nah und Fern besucht worden. Der Albverein, die Birkenschnalzer und die Amici di Casola schlossen sich zu der Festgemeinschaft zusammen, die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bartholomä dieses Dorffest auf die Füße stellte.
06.06.2018
Schwäb. Albverein und „Amici di Casola“ auf Traumpfaden des „Cammino di Francesco“
Die beiden Bartholomäer Vereine wanderten auf den Spuren des hl. Franziskus durch eine der schönsten Landschaften Italiens. In Tagestouren von 15-28 Kilometern meisterten die 25 Teilnehmer aus der Region unter Leitung von Karl Busch ca. 170 Kilometer und 4.500 Höhenmeter. Der Weg stellte eine echte Herausforderung dar und die 8 Wandertage wurden zu einer intensiven Erfahrung für die Teilnehmer.
28.03.2018
Der Partnerschaftsverein Bartholomä feiert eine italienische Nacht
Noch zeugen die letzten Schneeflecken vom hartnäckigen Frost der letzten Wochen, noch lassen die lauen Lüfte länger auf sich warten, als uns lieb ist. Da wächst die Sehnsucht nach Sonne und Wärme, nach unbeschwerten Stunden, wie wir sie aus Ferien im sonnigen Süden kennen. Es ist schon Tradition, dass der Partnerschaftsverein Bartholomä in dieser Jahreszeit zu einem italienischen Abend einlädt.
Pilger-und Wanderreise „ Franz von Assisi Weg“ Teil 2: Sansepulcro nach Assisi 20. Mai bis 31. Mai 2018
25.02.2018
Gemeinsam auf dem Weg sein, für Geist, Körper und Seele etwas Gutes tun, das wollen wir zusammen mit dem Schwäbischen Albverein und pilgern auf den Spuren des hl. Franziskus durch eine der malerischsten Landschaften Italiens, durch die „wilde“ Natur Umbriens bis zur als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichneten Pilgermetropole Assisi. Einzigartige Klöster, kleine Dörfer u. mittelalterliche Städtchen, zeugen von der Geschichte dieser Region.
Die Übernachtung findet je nach Möglichkeit in Pilgerquartieren, Herbergen oder Hotels statt. Der Franziskusweg ist ein anspruchsvoller, aber auch sehr beeindruckender Pilgerweg. Die Tour wird mit Kleinbussen begleitet, sodass das Gepäck transportiert wird und ggf. die Möglichkeit besteht, die Tagestouren zu verkürzen. Die Übernachtung findet in Pilgerquartieren, Herbergen od. Hotels statt. Die letzten 2 Tage verbringen wir in der Partnergemeinde Casola Valsenio um im Mariano die Seele baumeln zu lassen.
Aufgrund der hohen Nachfrage von Teilnehmern, die bereits den 1. Teil der Reise letztes Jahr gemacht haben, sind nur noch wenige Plätze frei. Auskünfte erteilt auch der Wanderführer Karl Busch Tel. 184590.
Flyer Wanderreise (1,20 MB)
Anmeldung Wanderreise (353 KB)
16.03.2018
Mit den Worten: "Lasst uns über den Tellerrand eines Partnerschaftsvereines hinausschauen" eröffnete Karl Busch, der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Batholomä "Amici di Casola", die diesjährige Hauptversammlung am 12. März 2018.
22.02.2018
Im tiefsten Bartholomäer Winter von warmen Sommerabenden in Italien träumen…
Wer sehnt sich nicht nach dolce far niente in südlichen Ländern, nach italienischer Musik, italienischem Essen und Trinken, nach unbeschwerten Stunden unter Freunden. Der Partnerschaftsverein erfüllt diesen Traum und lädt zu einem Italienischen Abend nach Braighausen ein.
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt