Wahlen in Bartholomä

Kommunalwahl am 09.06.2024
 Europa- und Kommunalwahl am Sonntag, 09.06.2024 - Wahlhelfende gesucht!
23.02.2024
für die bevorstehende Europa- und Kommunalwahl am  9. Juni 2024, die ein großer Wahltag mit drei Wahlen an einem Tag darstellt.
Gewählt werden das Europaparlament, der Kreistag sowie der Gemeinderat.
Um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft, benötigen wir Wahlhelfende, die uns unterstützen. Zu den Aufgaben der ehrenamtlichen Helfenden gehören der Dienst am Wahllokal sowie die Stimmzettelauszählung am Sonntagabend und Montagvormittag.
Diese spannende Aufgabe eignet sich für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die hautnah miterleben möchten, wie Demokratie funktioniert. Eine Aufwandsentschädigung gibt es natürlich auch, sowie viele nette Helferinnen und Helfer, die die Zeit im Flug verfliegen lassen.
Folgende Voraussetzungen müssen die Wahlhelfenden erfüllen:
  • - in der Gemeinde Bartholomä seit mind. 3 Monaten wohnen
  • - mind. 16 Jahre alt sein
  • - Deutsche Staatsangehörigkeit
  • - für eine Wahlhelferschulung die Mitte Mai stattfindet, Zeit haben
  • - am Wahltag:  Sonntag, 09.06.2024 und
  • - am  Montag, 10.06.2024 Zeit haben
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei  Frau Knoblauch.
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.
Ihre Gemeindeverwaltung
16.02.2024
In Baden-Württemberg finden neben der Europawahl auch die Kommunalwahlen statt. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Bartholomä besteht damit die Chance, in den nächsten fünf Jahren die Entwicklung unserer Gemeinde mitzugestalten.
Öffentliche Bekanntmachung
02.02.2024
der Wahl des Gemeinderats am  9. Juni 2024
Öffentliche Bekanntmachung Kommunalwahl (82,1 KB)
02.02.2024
Am  09.06.2024 finden die nächsten  Kommunalwahlen statt. Bei dieser Wahl werden neben den Kreisräten auch die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte unserer Gemeinde für die kommenden 5 Jahre neu gewählt.
Bundestagswahl am 26.09.2021
Ergebnis der Bundestagswahl
01.10.2021
Am vergangenen Sonntag, 26. September, waren in unserer Gemeinde 1.658 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, den Bundestag neu zu wählen. Ingesamt haben in Bartholomä 1.340 Wählerinnen und Wähler von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Die Wahlbeteiligung in unserer Gemeinde war mit 80,8 % vergleichsweise hoch und entsprach der Beteiligung der letzten Wahl von 2017 (damals 81 %).
Ein Dankeschön gilt all denen, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben und mit ihrer Stimmabgabe ein sehr wichtiges demokratisches Prinzip leben. Dass mehr als 4 von 5 Wahlberechtigen bei uns zur Wahl gehen ist ein gutes Zeichen und ein starker Beweis einer funktionierenden Demokratie.
Der Dank gilt den fleißigen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu einem reibungslosen und ordnungsgemäßen Ablauf der Bundestagswahl in Bartholomä gesorgt haben. Bereits um 19.15 Uhr konnte am Wahlabend das vorläufige Gesamtwahlergebnis in unserer Gemeinde festgestellt werden.
Das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 für Bartholomä kann
hier abgerufen werden.
Ergebnis der Bundestagswahl am 26. September 2021 in Bartholomä (80 KB)
 
Bürgermeisterwahl am 13.06.2021
18.06.2021
Wie bei der im März durchgeführten Landtagswahl galten auch bei der Organisation und Durchführung der Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag wegen der Coronalage besondere Vorsichtsmaßnahmen.
Ergebnis der Bürgermeisterwahl
13.06.2021
Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2021 kann
hier abgerufen werden.
Ergebnis der Bürgermeisterwahl am 13. Juni 2021 in Bartholomä (64 KB)
 
Landtagswahl am 14.03.2021
Landtagswahl 2021 in Bartholomä
19.03.2021
Der Wahlvorstand hinter Glas, alle Wahlhelfer vorab auf das Coronavirus getestet, am Zugang zum Wahllokal Desinfektionsmittel und alle tragen Mund-Nase-Schutz. Ein außergewöhnlicher Wahltag. Am Sonntag, 14. März 2021, waren in unserer Gemeinde 1.642 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, den Landtag von Baden-Württemberg neu zu wählen. Insgesamt haben in Bartholomä 1.144 Wählerinnen und Wähler von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht, ungewöhnlich viele dabei durch Briefwahl. Die Wahlbeteiligung in unserer Gemeinde war mit 69,7 % relativ hoch.
Unseren Wahlkreis vertreten künftig drei neugewählte Abgeordnete: Martina Häusler (GRÜNE) mit einem Direktmandat, Tim Bückner (CDU) und Ruben Rupp (AfD), die über das Zweitmandat in den neuen Landtag einziehen. Den gewählten Bewerberinnen und Bewerbern gilt der herzliche Glückwunsch der Gemeinde, verbunden mit dem Wunsch einer erfolgreichen Arbeit im Dienste unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung in einem freien Europa und zum Wohle der Gemeinschaft aller Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises und unserer Gemeinde.
Ein Dankeschön gilt all denen, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben und mit ihrer Stimmabgabe ein sehr wichtiges demokratisches Prinzip leben. Der Dank gilt auch den ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die unterstützt von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde einen tollen Dienst als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gemacht haben, und die mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu einem reibungslosen und ordnungsgemäßen Ablauf der Landtagswahl in Bartholomä gesorgt haben. Bereits vor 19 Uhr stand unser Bartholomäer Ergebnis fest und konnte rasch dem Landratsamt übermittelt werden.
Ausdrücklich bedanken wir uns für die Unterstützung des DRK-Bartholomä für die Durchführung der Schnelltests am Samstag vor der Wahl (alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wurden negativ getestet).
Ergebnis der Landtagswahl am 14. März 2021 für Bartholomä (187 KB)
15.01.2021
Im Jahr 2021 stehen verschiedene Wahltermine fest. Hierfür benötigen wir wieder fleißige Helferinnen und Helfer. Die Wahl wird unter Pandemiebedingungen und den aktuellen Corona-Verordnungen durchgeführt.
Wahlergebnisse in Bartholomä
Bundestagswahl
 
 
Landtagswahl
 
 
 
 
 
* Hinweis: Der Link führt zu Seiten im alten Design
 
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt | Datenschutz