Aktuelles

09.01.2022
Aktuelle Informationen
12.01.2022
Stets aktuelle Mitteilungen und wichtige Informationen für unsere Bürgerinnen und Bürger von Bartholomä zum Thema der "Corona-Pandemie" erhalten Sie in diesem Artikel.
Pressemeldung des Ostalbkreises
14.01.2022
Ausgangsbeschränkung für Nicht-Immunisierte
Pressemitteilung vom 20.01.2022
14.01.2022
Das Testzentrum bietet für alle Bürgerinnen und Bürger kostenfreie Testungen an - diese ohne vorherige Terminabsprache.
Bitte schützen Sie sich und Ihre Angehörigen – am wirksamsten durch die kostenfreie Impfung und regelmäßiges kostenloses Testen.
05.11.2021
In der Gemeinde Bartholomä stehen für Kinder in zwei Kindergärten „Arche Noah“ und „Fantadu“ Plätze zur Verfügung.
Ab dem ersten Lebensjahr sind in beiden Einrichtungen je eine Krippengruppe eingerichtet. Und für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr stehen moderne Kindergartenplätze zur Verfügung.
Wir bitten darum, die Anmeldung möglichst umgehend, jedoch bis spätestens 31.01.2022 direkt in den Kindergärten vorzunehmen.
21.01.2022
Laut Abfallkalender der GOA wird die Christbaumsammlung am Freitag, 21. Januar 2022, durchgeführt.
21.01.2022
Mondscheinlanglauf am Freitag, 21. Januar 2022, und
Samstag, 19. Februar 2022
21.01.2022
am Mittwoch, 26. Januar 2022, um 18.30 Uhr im Rathaus Bartholomä, Brunnenfeldstraße 1, Dorfsaal, 2.OG
Öffnungs- und Kontaktzeiten der Gemeindeverwaltung, der Bücherei und des Hallenbads
21.01.2022
Gemeindeverwaltung
Die Verwaltung ist unter dieser Telefonnummer während der Öffnungszeit erreichbar:
Zentrale: 07173/97820-0
Fax: 07173/97820-22
E-Mail:
 
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind während der Öffnungszeit wie folgt zu sprechen:
Vorzimmer Bürgermeister – Sekretariat – Fundamt:
Frau Aust 07173/97820-20
Mitteilungsblatt – Passamt – Soziales – Kindergärten – Schule – Betreuung – Rentenanträge – Grundbucheinsichtsstelle:
Frau Geiger 07173/97820-30
Ordnungsamt – Einwohneramt – Standesamt – Bauamt – Friedhof – Wahlen – VHS:
Frau Knoblauch 07173/97820-40
Kasse – Spenden:
Frau Müller 07173/97820-50
Steuern – Liegenschaften – Kulturpflege – Archiv:
Herr Haller 07173/97820-60
Bürgermeister:
Herr Kuhn 07173/97820-10
Bitte setzen Sie sich entweder telefonisch oder per Email vorab mit dem / der jeweiligen SachbearbeiterIn in Verbindung.
Wir bitten Sie, folgende Punkte bei Ihrem vereinbarten Besuchstermin im Rathaus zu beachten:
  • Zutritt nur aufgrund der 3-G-Regelung. Bitte waschen Sie Ihre Hände vor dem Betreten des Verwaltungsbereiches. Dazu stehen Ihnen im Erdgeschoss und im Obergeschoss die Waschgelegenheiten in den sanitären Anlagen zur Verfügung.
    Direkt am Eingang (Windfang, EG) befindet sich auch ein Desinfektionsspender.
  • Jeder Besucher hat beim Eintreten eine FFP2-Maske (oder vergleichbare Maske) zu tragen. Der Zutritt ist nur unter dieser Voraussetzung gestattet. Von der Verpflichtung ausgenommen sind:
    a) Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und
    b) Personen, die aus medizinischen Gründen oder behinderungsbedingt keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können.
  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m.
 
Gemeindebücherei im Schulhaus
Öffnungszeiten der Bücherei:
Montags: 16.00-18.00
Donners­tags: 16.00-18.00
Sonstige Termine nach Absprache während der Öffnungszeiten 07173 / 979 088 oder zu jeder Zeit über E-Mail.
Aktuell gilt für den Zugang die 2G-Regelung (nachweislich geimpft oder genesen bzw. Schüler)!
Viele Neuheiten warten auf Euch!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Liebe Grüße, Susanne & Team
 
Hallenbad
Öffnungszeiten des Hallenbads:
Mittwochs: 16.00-19.00
Samstags: 14.00-19.00
Ab 12.01.2022 geöffnet mit Anmeldung!  
Nach der Schließung seit Ende November, ist nun das Hallenbad seit 12. Januar 2022 wieder geöffnet. Wir heißen unsere Badegäste nun wieder herzlich willkommen.
Der öffentliche Badebetrieb findet mittwochs und samstags zu den folgenden Zeiten statt: Mittwochs:
Phase 1: 16.00-17.15 Uhr Allgemeiner Badebetrieb
Phase 2: 17.30-19.00 Uhr Allgemeiner Badebetrieb
Samstags:
Phase 1: 14.00-15.30 Uhr Allgemeiner Badebetrieb
Phase 2: 15.45-17.15 Uhr Allgemeiner Badebetrieb
Phase 3: 17.30-19.00 Uhr Allgemeiner Badebetrieb (Nur Schwimmer*innen)
Wichtige Hinweise:
  • Es gilt die jeweils gültige Corona-Verordnung. Die Abstände sind drigend einzuhalten
  • Die maximale Personenzahl pro Phase beträgt: 8 Personen
  • Im Hallenbad gilt 2G+
  • Eine Anmeldung ist telefonisch unter 0170 7912970 - im Zeitfenster mittwochs 15.45-17.45 Uhr und samstags von 14.00-17.45 Uhr unter Angabe des „G“-Status möglich. Sollte bis 17.45 Uhr kein Hallenbadnutzer vor Ort sein (gilt auch für Voranmeldungen) wird das Hallenbad um 18 Uhr vorzeitig geschlossen
  • Die Kontaktdaten sind von jedem Badegast zur Rückverfolgung von möglichen Infektionsketten anzugeben. Das ausgefüllte Formular kann auch mitgebracht werden.
  • Aufgrund der aktuellen Situation werden keinerlei Spielutensilien (z.B. Bälle, Schwimmnudeln, o.ä.) herausgegeben. Das Mitbringen von Spielutensilien ist untersagt
21.01.2022
Seit November ist der Gemeindebauhof auf das Schneeräumen und Bestreuen der öffentlichen Straße, Wege und Plätze eingestellt und ist in den zurückliegenden Wochen bereits mehrfach im Einsatz gestanden.
Das Gemeindegebiet Bartholomä erstreckt sich auf über 2.000 ha mit insgesamt 140 Straßen, Wege und Einsatzbereichen im Winterdienst. In unserer Gemeinde ist seit über Jahrzehnten ein Räum- und Streuplan vorhanden, in dem geregelt ist, welche Strecken verkehrswichtig und gefährlich sind und deshalb zuerst geräumt und gestreut werden.
21.01.2022
Die Gutscheinkarten für den Landesfamilienpass 2022 sind im Rathaus eingetroffen.
Alle wichtigen Abfuhrtermine auf einen Blick
21.01.2022
Abfuhrtermine:
Bioabfuhr: Freitag 21.01.2022
28.01.2022
Hausmüll­abfuhr: Freitag 21.01.2022
04.02.2022
Blaue Tonne: Freitag 21.01.2022
Christbaum­sammlung: Freitag 21.01.2022
Altpapier­sammlung: Samstag 12.02.2022
Gelber Sack: Montag 14.02.2022

Den Abfallkalender für Bartholomä und andere Orte finden Sie hier.
Fragen zu den Abfuhren und Öffnungszeiten beantwortet die GOA unter 07174/2711-0.

GOA-Agentur:
Gröner GmbH Holzbau-Zimmerei-Balkonbau mit Post-Agentur/LOTTO-Annahme/GOA-Agentur

Lauterburger Straße 2, 73566 Bartholomä
Ortsplanim Ortsplan anzeigen

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) sind in Bartholomä zwei Standorte für Grüncontainer vorhanden:
Ortsplanam Bauhof und Ortsplanam Amalienhof.
Die Gemeindeverwaltung bittet darum, den Grünabfall nur innerhalb der Öffnungszeiten anzuliefern.
Bitte beachten Sie die derzeitigen besonderen Abstands- und Hygieneregeln zueinander.
Öffnungszeiten Grüncontainer:
Montag: 17.00-19.00 Bauhof, Brunnenfeldstraße
Zur Zeit geschlossen!
Mittwoch: 18.00-20.00 Amalienhof, Wolf-Hirth-Straße
Zur Zeit geschlossen!
Samstag: 10.00-12.00 Amalienhof, Wolf-Hirth-Straße
Zur Zeit geschlossen!
Geöffnet von Anfang März bis Ende November (bzw. Ende Oktober)
GOA Entsorgungsmöglichkeiten Grünschnitt
14.08.2020
Die Gemeinde hat ein Energie-Sanierungsmanagement für alle Bürger eingesetzt
Wir sind der festen Überzeugung, dass durch das eingesetzte Sanierungsmanagement für Sie ein konkreter Mehrwert dabei sein wird.
Machen Sie sich mit uns auf den Weg!
26.10.2018
Betreuungsangebote in Bartholomä
Kinderbetreuung in Bartholomä (985 KB)
XCO-Parcours und Outdoor-Fitnessgeräte-Park Bartholomä
10.09.2021
In der Gemeinde Bartholomä besteht seit einigen Jahren ein XCO-Parcour und Outdoor-Fitnessgerätepark, welcher nun um zehn neue Fitnessstationen erweitert wurde.
Unter der sportlichen Leitung von Oskar Staudenmaier hat sich eine Gruppe zusammengefunden, die wöchentlich gemeinsam Sport macht, sich aber über jeden Neuzugang freut.
Alle, die sich körperlich fit halten und gleichzeitig in der freien Natur bewegen möchten sind herzlich eingeladen das sportliche Angebot zu nutzen.
Ist Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch samstags um 16 Uhr (bei jedem Wetter) zum Parkplatz STB-Halle, Brunnenfeldstr. 22, in Bartholomä. Die XCO werden dort kostenlos zur Verfügung gestellt.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Oskar Staudenmaier, 0160 34403859.
Weitere infos zum XCO-Parcours (1,19 MB)
Weitere Infos zum XCO-Training inklusive Studien finden Sie hier
28.11.2016
16 wpd-Anlagen und 3 Anlagen am Falkenberg sind fertiggestellt
„miteinander-füreinander in Bartholomä“ ein Projekt der gegenseitigen Hilfe im Bedarfsfall
Das gemeinsame Projekt der Ev. und Kath. Kirchengemeinden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bartholomä „miteinander-füreinander in Bartholomä“ teilt aktuell mit: Unsere Fahrdienste können wir aufgrund der aktuellen „Corona-Lage“ bis auf Weiteres nicht anbieten.
Die Tafelkisten in den beiden Kirchen stehen bereit. Hier gilt unser Dankeschön allen, die gerne Lebensmittel dafür gespendet haben und spenden. Sie können Ihre Gaben gerne selbständig in die Tafelkisten einlegen oder die Lebensmittel an unsere für die Tafelkisten zuständige Ansprechpartnerin, Marianne Ritz, übergeben. Bitte keine verderblichen Waren und Lebensmittel hineingeben, auch sollte die Mindesthaltbarkeit gegeben sein. Sie können gerne direkt in der evangelischen und der katholischen Kirche Ihre Lebensmittel in die Tafelkisten legen. Danke im Voraus für Ihre Unterstützung.
Für die Arbeit dieses gemeinsamen Projekts der gegenseitigen Hilfe ist ein Spendenkonto eingerichtet:
Stichwort: „miteinander-füreinander in Bartholomä“, Raiffeisenbank Rosenstein
IBAN: DE43613617220065375009, BIC: GENODES1HEU
 
14.01.2022
Das im vergangenen Jahr neugeschaffene Gremium „Jugendbeirat Bartholomä“ hat eine sehr wichtige Funktion. Er soll den Gemeinderat und die Verwaltung zu allen Fragen und Anliegen der Jugendlichen beraten. Dabei artikuliert der Beirat die Interessen der Bartholomäer Jugendlichen und bringt deren Meinung in die kommunalpolitische Arbeit ein.
Veranstaltungskalender 2022
14.01.2022
Im Veranstaltungskalender 2022 stehen wiederum viele interessante Veranstaltungen und Planungen unserer Kirchengemeinden, der Vereine, Organisationen und unserer Gemeinde Bartholomä. Wir hoffen, dass wir recht bald im Laufe des Jahres zu einem geordneten Veranstaltungsbetrieb zurückkehren dürfen und viele geplante Feiern und die persönlichen Begegnungen möglich werden. Auch der Veranstaltungskalender 2022 wurde bereits kostenfrei an alle Haushalte zu Beginn des Jahres verteilt.
Sofern Sie für Ihre Angehörigen und Freunde weitere Veranstaltungskalender benötigen, liegen diese im Rathaus ab Donnerstag, 13.01.2022, zur kostenfreien Mitnahme bereit.
Veranstaltungskalender 2022 (3,15 MB)
Jahresrückblick der Gemeinde Bartholomä 2021
14.01.2022
Die Gemeindeverwaltung wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern alles Gute und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2022!
Diesen Wunsch verbindet die Gemeinde auch mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr 2021.
Der schriftliche Jahresrückblick der Gemeinde Bartholomä 2021 wurde in den ersten Tagen des neuen Jahres kostenlos und „frei Haus“ an alle Bürgerinnen und Bürger in Bartholomä verteilt. Sollten Sie bis Mittwoch, 12. Januar, noch keinen schriftlichen Jahresrückblick erhalten haben, so können Sie gerne im Rathaus (Eingang im Erdgeschoss) ab Donnerstag, 13. Januar, ein Exemplar abholen.
Jahresrückblick 2021 (2,60 MB)
Unsere Toten 2020/2021
14.01.2022
Im zurückliegenden Jahr mussten wir von lieben und wertvollen Menschen Abschied nehmen. Die Totentafel 2020/2021 erinnert an unsere verstorbenen Bartholomäer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Auch für das vergangene Jahr wurde diese Totentafel von der Gemeindeverwaltung zur Erinnerung und zum Gedenken erstellt. Auch dieser Prospekt wurde bereits im Dezember an alle Haushalte kostenfrei verteilt.
Sofern Sie für Ihre Angehörigen und Freunde weitere Totentafeln benötigen, liegen diese im Rathaus ab Donnerstag, 13.01.2022, zur kostenfreien Mitnahme bereit.
14.01.2022
Das Bartholomäer Sanierungsmanagement-Team wünscht Ihnen, liebe Bartholomäerinnen und Bartholomäer, ein frohes und gesundes neues Jahr!
Auch im neuen Jahr erhalten Sie wie gewohnt im „Blättle“ von uns Informationen zum Energiesparen und zu erneuerbaren Energien.
Einführung des vorgezogenen Pflichtumtausches für Führerscheine beim Landratsamt Ostalbkreis
14.01.2022
14.01.2022
Rund 55 000 Haushalte in der Befragung
Am 10. Januar startet bundesweit der Mikrozensus 2022. Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg bittet hierfür alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung bei der Durchführung der größten jährlichen Haushaltserhebung in Deutschland. Über das ganze Jahr 2022 hinweg werden in mehr als 900 Gemeinden rund 55.000 in einer Stichprobe ausgewählte Haushalte in Baden-Württemberg zu ihren Lebensverhältnissen befragt. Dies sind rund ein Prozent der insgesamt rund 5,2 Millionen (Mill.) Haushalte im Südwesten.
LEA-Mittelstandspreis 2022
14.01.2022
04.01.2022
Die Ablesefrist für die Ablesung der Wasseruhren (Jahresabrechnung 2021) ist beendet.
Nicht gemeldete Wasserzählerstände werden nun geschätzt.
27.12.2021
Aktuell ziehen die Sternsinger in Bartholomä in diesen Tagen wieder von Tür zu Tür. Sie verkünden die Freude der Heiligen Nacht, der Geburt Jesu. So brachten sie ihren Segenswunsch auch ins Rathaus, wo sie von Bürgermeister Thomas Kuhn empfangen wurden.
Weihnachtswünsche
24.12.2021
Teilfortschreibung Nahverkehrsplan Ostalbkreis
24.12.2021
Der Ostalbkreis schreibt aktuell den Nahverkehrsplan fort. Dadurch soll die grundlegende Entwicklung des Busverkehrs in den kommenden Jahren geplant und gesteuert werden.
Die Gemeinde Bartholomä ist aufgefordert, zu dem Entwurf des Nahverkehrsplans Stellung zu nehmen.
Die Gemeindeverwaltung möchte hiermit über die Fortschreibung des Plans die Bürgerinnen und Bürger informieren und Ihnen hiermit Gelegenheit geben, bis zum 11. Januar 2022 sich mit Ihren Anregungen zum Planentwurf schriftlich oder durch E-Mail zu melden. Der Gemeinderat wird voraussichtlich in der öffentlichen Sitzung am 26.01.2022 den Entwurf behandeln und eine Stellungnahme an das zuständige Nahverkehrsamt beraten.
Nahverkehrsplan Ostalbkreis, Teilfortschreibung 2021 (2,16 MB)
Weihnachtliche Stimmung & Dankeschön an alle Christbaumspender
24.12.2021
Dieses Jahr leuchten die Ortseingänge in ganz besonderem weihnachtlichen Glanz – durch die bereits vor dem ersten Advent aufgestellten – funkelnden Sterne. Weiter wurden noch an verschiedenen Plätze weihnachtlich geschmückte Christbäume aufgestellt.
Zwei der Bäume wurden von privaten Grundstückseigentümern kostenlos der Gemeinde überlassen und vom Gemeindebauhof an den Plätzen aufgebaut.
Die Gemeinde Bartholomä bedankt sich recht herzlich bei folgenden Spendern:
- H. & E. Grötzinger
- O. Rieg
Herzlichen Dank.
24.12.2021
Bei einer Feier im kleinen Kreise der Mitarbeitenden wurde Helmut Kopp aus dem Dienst bei der Gemeinde Bartholomä offiziell verabschiedet. Herr Kopp war über dreißig Jahre bei der Gemeinde Bartholomä angestellt und als Hausmeister der öffentlichen Gebäude immer erster und wichtiger Ansprechpartner der unterschiedlichen Einrichtungen.
Nikolaus beim Seniorenkreis
24.12.2021
Bedingt durch die aktuelle Coronalage wurden in diesem Jahr von Frau Grundstein und dem Nikolaus kleine Geschenke an die Senioren des Seniorenkreises verteilt.
Das Team des Seniorenkreises wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2022.
Bleibt gesund,
Euer Seniorenteam
Öffnungszeiten für Post / Lotto / GOA - Gröner GmbH
10.01.2022
Die Postagentur ist zu diesen Öffnungs­zeiten erreichbar:
Montag:   15.00-17.00
Dienstag: 10.00-12.00  
Mittwoch: 10.00-12.00 15.00-18.00
Donners­tag: 10.00-12.00 15.00-17.00
Freitag: 10.00-12.00 15.00-17.00
Samstag: 10.00-12.00  
17.12.2021
Eine würdige Ehrung mit dem prestigeträchtigen Award der Gaspart Bonet Stiftung wurde dem „Vater der Europa Miniköche“, Jürgen Mädger, zuteil. Dazu gratulierte Bürgermeister Thomas Kuhn dem Preisgekrönten namens des Gemeinde Bartholomä sehr herzlich und brachte zur Ehrung zugleich mit dem Musikverein Bartholomä reichlich Musik mit.
Pressemeldung des Ostalbkreises
12.12.2021
Ausgangssperre für Ungeimpfte und nicht Genesene im Ostalbkreis aufgehoben
Allgemeinverfügung vom 12.12.2021
10.12.2021
Die nächste Altpapiersammlung findet am Samstag, 11. Dezember 2021 statt. Die Sammlung wird vom Förderverein Laubenhartschule eV durchgeführt.
Rechnungen an die Gemeinde
10.12.2021
Aufgrund des nahenden Jahreswechsels bitten wir Sie bereits jetzt nachfolgende Informationen zu beachten:
Rechnungen an die Gemeinde Bartholomä bitte bis spätestens Mittwoch, 15.12.2021, im Rathaus abgeben bzw. in den Briefkasten werfen.
Nur bei Einhaltung dieser Frist kann gewährleistet werden, dass die Rechnungen noch im laufenden Kalenderjahr und Haushaltsjahr 2021 gebucht und ausbezahlt werden.
Rechnungen, die nach dem 15.12.2021 eingehen, können erst wieder ab dem 10.01.2022 ausbezahlt werden.
Wir bitten um Beachtung.
10.12.2021
Bereits zum fünfzehnten Male erscheint unter dem Titel „Das Dorf am Rande des Himmels“ der Bartholomäer Heimatkalender. Wiederum wird dieser begehrte Kalender von der Kultur- und Sportstiftung Bartholomä herausgegeben.
03.12.2021
Die Gemeindeverwaltung informiert, dass Sie als Straßenanlieger verpflichtet sind, Ihren Gehweg und, falls in Ihrer Straße kein Gehweg vorhanden ist, die entsprechenden Flächen am Rande der Fahrbahn, bei Schneeanhäufung zu räumen, sowie bei Schnee- und Eisglätte zu bestreuen.
03.12.2021
Gerade jetzt in der dunklen, kalten Jahreszeit möchte man es zu Hause nicht nur warm haben, sondern auch Licht bekommt eine besondere Bedeutung. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig zu wissen, wo es Einsparpotenziale gibt und was neu ist.
Pressemeldung des Ostalbkreises
24.11.2021
Landratsamt hebt Allgemeinverfügung vom 21. November 2021 auf - Regelungen der seit 24. November geltenden Corona-Verordnung des Landes ersetzen die Verfügung
Alarmstufe II tritt in Kraft.
Straßensperrungen Bartholomä - Weißenstein
26.11.2021
Am Samstag, 04.12.2021, von 8 bis 16 Uhr ist aufgrund einer Drückjagd die Gemeindeverbindungsstraße Bartholomä - Weißenstein (Finkenhäulesträßchen) voll gesperrt.
Um Beachtung wird gebeten.
Pressemeldung des Ostalbkreises
21.11.2021
Ab 22. November 2021 gelten Ausgangsbeschränkungen und Zutrittsverbote für nicht Immunisierte im Ostalbkreis
Der Ostalbkreis erlässt heute auf Weisung des Sozialministeriums BW eine Allgemeinverfügung, die morgen (22.11.2021) in Kraft tritt.
Für Ungeimpfte gelten dann zusätzlich zu den landesweiten Regelungen der Alarmstufe weitere Zutrittsverbote und Ausgangsbeschränkungen.
ALLGEMEINVERFÜGUNG zur Eindämmung und Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 aufgrund des außergewöhnlich starken Infektionsgeschehens im Ostalbkreis
Auffrischimpfung für Personen ab dem 70. Lebensjahr
05.11.2021
Seit dem 01.09.2021 sind in Baden-Württemberg Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus mit den mRNA-Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und Moderna möglich.
Entsprechend den Beschlüssen der Gesundheitsministerkonferenz ist eine Auffrischimpfung für Personen ab dem 70. Lebensjahr möglich.
Voraussetzung für eine Auffrischungsimpfung ist, dass die letzte Corona-Schutzimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Alle Personen die eine Impfung des Herstellers Johnson & Johnson erhalten haben, wird zur Optimierung der Grundimmunisierung nach der vierten Woche nach verabreichter Impfung eine Auffrischungsimpfung angeboten.
Prüfen Sie bitte, wie lange ihr letzter Impftermin zurückliegt und vereinbaren Sie gegebenenfalls für die Auffrischungsimpfung einen Termin bei Ihrer Hausärztin beziehungsweise Ihrem Hausarzt.
19.11.2021
Die Amalienhofrentner sind weiterhin aktiv dabei das Museum aufzuräumen, Exponate neu zu ordnen.
Beim Aussortieren von Exponaten ist uns aufgefallen, dass das Museum über eine Reihe alter Wagenräder von ehemaligen Kutschen/Leiterwagen verfügt, die wir nicht mehr weiterhin verwenden können.
19.11.2021
Am vergangenen Sonntag wurden bei zwei Feiern dem Thema „Frieden“ gedacht: bei der Gedenkfeier am Mahnmal auf dem Wirtsberg, die vor allem der Bartholomäer Toten und Vermissten der Kriege gedachte und bei einem Friedensweg, zu dem sich die Bürgerschaft am späten Nachmittag am Rathaus versammelte, um unter dem Thema „Frieden“ sich gemeinsam auf den Weg zu machen.
15.11.2021
Am vergangenen Freitag, 12.11.2021, konnte in Bartholomä die zweite Ausstellung im neuen Rathaus eröffnet werden.
Wenn Mund und Nase bedeckt sein müssen, können Augen trotzdem Bilder betrachten und Ohren Worte und Musik hören. So waren trotz der Corona-Einschränkungen ca. 50 Interessierte der Einladung des Arbeitskreises „Kunst und Kultur in Bartholomä“ und der ausstellenden Künstlerin Eva Herrmann gefolgt.
zensus 2022 – Erhebungsbeauftragte (Interviewer/innen) (m/w/d) gesucht
15.11.2021
Haben Sie Interesse?
Aufruf zensus 2022 (PDF-Format, 72 KB)
Gedanken zum Volkstrauertag 2021 - Sonntag, 14. November
12.11.2021
„Die Opfer zu vergessen, bedeutet, sie ein zweites Mal zu töten“
Elie Wiesel

Auch inmitten der Corona-Pandemie wollen wir auch in diesem Jahr der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken.
Zu den Gedenkfeiern zum Volkstrauertag laden wir die Bartholomäer Bürgerschaft am Sonntag, 14. November 2021, sehr herzlich ein:
Um 10.30 Uhr legt die Gemeinde Bartholomä auf dem Wirtsberg am Ehrenmal zum Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewalt einen Kranz nieder.
Um 17.00 Uhr bietet die Gemeinde Bartholomä gemeinsam mit den beiden Kirchengemeinden einen Friedensweg an. Treffpunkt ist vor den KJG-Räumen am Rathaus, der Friedensweg führt durch die Wohngebiete zu Friedhof/Aussegnungshalle.
Zu beiden Gedenkveranstaltungen laden wir sehr herzlich ein. Es gelten die dann jeweils gültigen Coronabestimmungen. Insbesondere ist bei den Veranstaltungen auf ausreichenden Abstand zu achten. Eine kurzfristige Absage bleibt vorbehalten.
12.11.2021
An der Gemeindeverbindungsstraße Möhnhof – Kitzing hat der Gemeindebauhof kürzlich 25 neue Birkenbäume gepflanzt.
05.11.2021
Gemälde und Zeichnungen von Eva Herrmann, Bartholomä
Vernissage am Freitag, 12. November 2021 um 18 Uhr
05.11.2021
Nachdem die alten Spielgeräte bereits vor Wochen entfernt wurden, hat nun die Firma Waibel aus Schwäbisch Gmünd die Umbauarbeiten, vor allem jetzt die Landschaftsarbeiten am Spielplatz in der Brunnenfeldstraße fortgesetzt.
05.11.2021
Nach der Bundestagswahl am 26.09.2021 starteten Sondierungsgespräche zwischen mehreren Parteien. Auf Grund der höchsten inhaltlichen Übereinstimmungen wurden die Sondierungsgespräche zwischen den Parteien SPD, Bündnis 90/Grünen und der FDP vertieft fortgeführt.
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt