Aus Bartholomä

Rückblick Bartholomäusmarkt am Montag, 30. August 2021
03.09.2021

Foto: M. Duschek

Nachdem der Bartholomäusmarkt im letzten Jahr ausgefallen ist, war die Freude in diesem Jahr auf allen Seiten umso größer, dass in diesem Jahr der Markt wieder stattfindet. Zu diesem Anlass waren wieder knapp 60 Marktbeschicker*innen und Markthändler*innen angereist, um ihre Ware feil zu bieten.
Aufgrund der CORONA-Lage wurde das Gelände eingezäunt und es galten erhöhte Sicherheits- und Hygieneanforderungen für die Marktbeschicker*innen, die Helfer*innen sowie auch für die Besucher*innen des traditionellen Bartholomäusmarkts. Mithilfe von Sicherheitspersonal wurden alle Personen an den drei Zugängen beim Einlass auf die „3-Gs“ geprüft und mittels eines „Armbändels“ gekennzeichnet.
Nahezu 2.500 Besucher*innen sowie Helfer*innen ließen es sich nicht nehmen wieder den Markt zu besuchen bzw. zum Gelingen des Marktes beizutragen. Traditionell wurde beim Gang in den Marktgassen oder beim Essen auf dem DRK-Hock am Feuerwehrhaus und in den örtlichen Gaststätten nach gefühlter „Ewigkeit“ wieder „A Schwätzle“ gehalten.
Mithilfe des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsgruppe Bartholomä konnte auch das mobile Impfteam nach Bartholomä geholt werden. Diese führten zwischen 11 und 16 Uhr insgesamt 33 Corona-Impfungen durch. Im Testzentrum wurden zwischen 6 und 18 Uhr von Corinna Preusche & Team insgesamt 106 Testungen durchgeführt.
Die Gemeinde Bartholomä und die Marktleitung dankt allen Helfer*innen, Beschickter*innen und auch den Besucher*innen und Anwohner*innen, die zum Gelingen des Marktes beigetragen haben, sehr herzlich.


Foto: V. Weikert
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt