Aus Bartholomä

Radeln mit dem Bürgermeister
20.08.2021

Eine nette Tradition bildet der Bartholomäer Ferienprogrammpunkt „Radeln mit dem Bürgermeister“.
Diese Tour wurde nun bereits zum sechzehnten Male angeboten. Zwölf Kinder und Jugendliche und weitere sechs Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä folgten der Einladung von Bürgermeister Thomas Kuhn und nahmen am diesjährigen Radeln teil.
Ziel der diesmaligen Tour waren echte touristische Highlights, wie der Steinheimer Meteorkrater und das weithin bekannte Wental, südlich von Bartholomä.
Zunächst radelte die Gruppe durch die weiten Wälder im Albuch und über grüne Planwege an Königsbronn-Zang vorbei nach Steinheim. Bei einem kurzen Besuch an der Eisdiele ließen es sich die Teilnehmer gut gehen, bevor es zum Klosterhof und dem anschließenden kurzen Anstieg zum Steinhirt hochging. Bürgermeister Thomas Kuhn gab dort eine kleine Einführung in die Entstehung des Steinheimer Beckens. Dieses entstand vor etwa 14-15 Millionen Jahren beim Einschlag eines Meteoriten. Dabei wurde explosionsartig eine riesige Energie freigesetzt, was zu einer immensen Verwüstung führte. Einzigartig am Steinheimer Becken ist der Zentralhügel, der durch das zurückfedernde Gestein entstand.
Die Rückfahrt führte die Gruppe durch das Wental hindurch, vorbei auch am „Wentalweible“, deren Geschichte dort geschildert wurde.
Beim Feuerwehrhaus Bartholomä endete bei Getränken und Grillwürsten schließlich eine wiederum sehr interessante Radrundfahrt.
Der Bürgermeister dankte sehr herzlich allen Teilnehmern, vor allem den Radsportfreunden Bartholomä für die Begleitung der unfallfreien Tour und der Freiwilligen Feuerwehr für die Mithilfe beim Abschlussessen.

Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt