Aus Bartholomä

Seegras-Ernte
04.08.2021

Foto: Lothar Wolf

Die Vorbereitungen für den Museumstag am 26.09.2021 sind im vollen Gange.
Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist das Team der Museums-Rentner voll motiviert beim Einholen von Seegras.
Was macht man damit?
Das Seegras war auch noch im letzten Jahrhundert bis in die fünfziger Jahre eine Erwerbsmöglichkeit für die Bartholomäer Bevölkerung. Das wildwachsende Seegras in den Wäldern um Bartholomä wurde lange Zeit zur Herstellung von Seilen/Stricken genutzt oder an Matratzenhersteller zur Weiterverwendung als Polstermaterial verkauft. Selbst zur Dämmung von Häusern wurde Seegras jahrhundertelang eingesetzt.
Auch in der heutigen Zeit wird wieder mit Seegras-Dämmung experimentiert.
Wer wissen will wie die Verarbeitung zu Garbenseilen funktioniert, kann sich dies am Museumstag anschauen.
Wir freuen uns auf Sie.



Fotos: Lothar Wolf
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt