AK Kunst und Kultur

Rückblick und Planungen für die Wintersaison
13.08.2021

Unerlässlich für die Loipenpflege: der Bartholomäer Pistenbully
Eigentlich denkt man in diesen Tagen an Urlaub, Sonne und Freizeit …
Genau richtig kommen da die ersten Überlegungen zur Bartholomäer Wintersaison 2021/22.
Das Loipenteam hat sich am Wochenende getroffen, um auf die vergangene Saison zurückzublicken und den kommenden Winter zu planen. Die zurückliegende Schneesaison war bemerkenswert gut: Zwischen dem 4. Dezember 2020 und dem 10. Februar 2021 stand das Loipenteam an mehr als 50 Tagen im Einsatz, um die neun unterschiedlichen Langlaufloipen in und um Bartholomä mit den Strecken der 62 Kilometer Klassik- und 67 Kilometer Skating-Loipen professionell zu pflegen. Weit mehr als 100 Einsatzstunden hat das ehrenamtliche Team um Oskar Staudenmaier, Siegfried Gößele, Holger Gold, Jürgen und Karin Häberle und Ursula Staudenmaier in ehrenamtlicher Arbeit geleistet. Zur unerlässlichen Unterstützung steht hier der kommunale Pistenbully „Kässbohrer 100“ bereit, der in der vergangenen Saison rund 840 Fahrtkilometer zurückgelegt hat.
Bürgermeister Thomas Kuhn dankte seinem ehrenamtlichen Loipenteam für die tolle Arbeit sehr herzlich. Der hohe Respekt und die große Anerkennung spiegele sich auch in der Spendenbereitschaft vieler Wintersportler wider, die in Summe mehr als 12.000,--€ über die „Aktion Loipe“ an Unterstützung dankbar geleistet haben. In seinen Dank schloss er den Schneeschuh-Wanderexperten Erwin Goldmann und den für die stets brandaktuellen und topneusten Meldungen der Schneelagen zuständigen Berichterstatter Rainer Vetterlein genauso ein.
Der Blick im gesamten Team richtet sich nun schon auf die Vorbereitungen zur Wintersaison, zu der wieder auskömmliche Schneelagen erwarten werden.
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt