Archiv 2021

* Hinweis: Der Link führt zu Seiten im alten Design
27.08.2021
Nachdem der letztjährige Bartholomäusmarkt coronabedingt ausgefallen ist, findet der traditionelle Markt in diesem Jahr wieder statt.
Der Markt findet immer am Montag nach dem Fest des heiligen Bartholomäus, in diesem Jahr am 30. August 2021 statt.
Austausch von Wasserzählern
27.08.2021
Alle sechs Jahre müssen nach den Vorschriften des Eichgesetzes die Wasserzähler ausgetauscht werden. Dieser Tausch betrifft im Jahr 2021 über 200 Wasseruhren (Eichjahre auf der Wasseruhr bis 2021). Ab der kommenden Woche (KW 31) werden die von der Gemeinde Bartholomä eingesetzten Wasserzähler ausgetauscht. Dieser turnusmäßige Austausch ist für die Kunden kostenlos und wird von der Firma Heizung und Sanitär Arnim Müller aus Bartholomä ( 07173 7104319) durchgeführt.
Wir bitten Sie darum, der Firma Zutritt zu verschaffen und den Zählerplatz zugänglich zu halten. Die Firma Müller führt ein Begleitschreiben der Gemeinde Bartholomä mit sich, das gerne auf Verlangen vorgezeigt werden kann. Bitte helfen Sie mit, dass ein rasches und unkompliziertes Arbeiten und Tauschen der Zähler ermöglicht wird. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
20.08.2021
über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021
20.08.2021
Die Gemeindeverwaltung Bartholomä hatte für die Stelle des Hausmeisters einen versierten Handwerker/Handwerkerin ausgeschrieben. Diese Ausschreibung wurde erforderlich, weil uns unser langjähriger erfahrener Mitarbeiter, Helmut Kopp, zum Jahresende verlassen wird, da er in die Altersteilzeit wechselt.
20.08.2021
Eine nette Tradition bildet der Bartholomäer Ferienprogrammpunkt „Radeln mit dem Bürgermeister“.
Diese Tour wurde nun bereits zum sechzehnten Male angeboten. Zwölf Kinder und Jugendliche und weitere sechs Begleitpersonen der Radsportfreunde Bartholomä folgten der Einladung von Bürgermeister Thomas Kuhn und nahmen am diesjährigen Radeln teil.
Pressemeldung des Ostalbkreises
13.08.2021
13.08.2021
… selten war es so wertvoll wie heute:
unser Bartholomäer Sommerferienprogramm!
13.08.2021
Bekanntmachung der ersten Verlängerung der Veränderungssperre nach § 17 Abs. 1, § 16 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)
13.08.2021
In den letzten Monaten wurden die Bebauungspläne der Gemeinde Bartholomä digitalisiert. So finden Sie nun die Bebauungspläne auf unserer Homepage.
In den Bebauungsplänen erhalten Sie Informationen für Ihr Grundstück und eine Übersicht der Bebauung in Ihrer unmittelbaren Nähe.
Weiterhin steht Ihnen bei genaueren Auskünften die Baurechtsbehörde (VG Rosenstein) zur Verfügung.
Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung
13.08.2021
Vorbefragung zur Gebäude- und Wohnungszählung in Baden-Württemberg ab September 2021 (115 KB)
13.08.2021
Eigentlich denkt man in diesen Tagen an Urlaub, Sonne und Freizeit …
Genau richtig kommen da die ersten Überlegungen zur Bartholomäer Wintersaison 2021/22.
13.08.2021
Bereits zum vierten Mal gestaltete der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä das Sommerferienprogramm der Gemeinde Bartholomä mit.
Am 11. August 2021 trafen sich 14 Kinder vor dem Bartholomäer Rathaus.
Herzlichen Dank !
13.08.2021
Aufgrund der vom Gemeinderat diskutierten und der beschlossenen frühzeitigen Öffnung des Bartholomäer Hallenbads während der Sommerferien – voraussichtlich spätestens ab 23.August – haben Kinder ein Plakat gestaltet und als großes Dankeschön der Gemeinde übergeben!
Ganz toll! Dafür dürfen wir allen Kindern ganz herzlich danken!
Gemeinderat, Bürgermeister und Gemeindeverwaltung freuen sich sehr über dieses große und tolle „Dankeschön“.
13.08.2021
Ein kurzer Überblick für unseren Alltag
Um was geht´s?
Klimaschutz ist wichtig. Sowohl in der Politik und in der Industrie, als auch in den eigenen vier Wänden.
Änderung der Friedhofsordnung
06.08.2021
06.08.2021
Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass für die Haltung von Hunden eine Anmeldepflicht besteht. Diese Pflicht bestimmt sich nach dem Kommunalabgabengesetzes für Baden-Württemberg (KAG) und der Hundesteuersatzung der Gemeinde.
06.08.2021
Seit März geht es im Rathaus bunt zu:
Als Erste von hoffentlich noch vielen folgenden Künstlerinnen und Künstlern hat Frau Pfau aus unserer Gemeinde ihre Gemälde im Rathaus ausgestellt.
04.08.2021
Die Vorbereitungen für den Museumstag am 26.09.2021 sind im vollen Gange.
Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist das Team der Museums-Rentner voll motiviert beim Einholen von Seegras.
Was macht man damit?
Fotos: Lothar Wolf
06.08.2021
Allen Widrigkeiten zum Trotz hat das OpenAirKino am Samstag, 24.07.2021, stattgefunden. Bereits am Eingang wurden die Kinogänger stilgerecht von zwei Blues Brothers empfangen und auf den Abend eingestimmt.
Pressemeldung des Ostalbkreises
27.07.2021
Amtliche Feststellung der 7-Tage-Inzidenz über 10: Ab 28. Juli 2021 gilt Inzidenzstufe 2
Landratsamt Ostalbkreis: Brennstoffbeihilfe
30.07.2021
Neuer Ortsplan Bartholomä
30.07.2021
In den kommenden Tagen wird der neue Ortsplan Bartholomä an alle Haushalte kostenfrei verteilt.
Der neue Plan spiegelt die Entwicklung unserer Gemeinde wider: neue Wohngebiete mit neuen Straßen sind entstanden, das Gewerbegebiet hat sich erweitert, in den Bestandsgebieten sind Erweiterungen/Änderungen durch neue Gebäude festzustellen und auch neue Freizeit-Anlagen und -Einrichtungen wurden gebaut.
Anhand des neuen Plans können sich vor allem Gäste und Besucher besser im Dorf orientieren und finden die wichtigen Adressen und Werbeanzeigen unseres örtlichen Gewerbes vor.
Die Gemeinde Bartholomä dankt dem Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein Bartholomä und vielen ortsansässigen Gewerbetreibenden und Dienstleistern für die Unterstützung und vor allem dem Druckservice Wolfgang Stütz für die Herstellung des neuen Ortsplans.
30.07.2021
Zu einer ersten Sitzung traf sich der neuformierte Jugendbeirat Bartholomä beim Gebäude der Jugendorganisation (JOB). Bürgermeister Thomas Kuhn stellte gemeinsam mit den beiden Kinder- und Jugendbeauftragten des Gemeinderats, Sybille Gößele und Holger Biebl, die künftige Arbeit und die Rechte und Pflichten des Jugendbeirats vor.
Öffentliche Bekanntmachung
30.07.2021
Öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Übertragung der Aufgaben nach §§ 192-197 BauGB (Wertermittlung) der Gemeinde Bartholomä auf die Stadt Schwäbisch Gmünd zur Bildung des gemeinsamen Gutachterausschuss Schwäbisch Gmünd
Nach dem Gemeinderatsbeschluss vom 28.04.2021 wurde beschlossen, einen gemeinsamen Gutachterausschuss mit Schwäbisch Gmünd zu bilden. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die Zusammenarbeit mit Schreiben vom 09.06.2021 genehmigt. Wir verweisen auf unsere Bekanntmachung des Vereinbarungstextes im Amtsblatt "'s Blättle" Nr. 30 vom 30.07.2021.
30.07.2021
Landesprogramm für Lockdown-Babys
Verein zur Förderung individualpädagogischer Spielräume, FipS e.V.
CORONA-SCHUTZIMPFUNG SOFORT UND OHNE TERMIN IN AALEN
23.07.2021
23.07.2021
Seit vielen Jahren besteht zur sicheren Querung der Fußgänger ein Zebrastreifen in der Hauptstraße. Nicht, dass der bestehende Fußgängerüberweg unsicher gewesen wäre, jedoch gab es ab und an vereinzelte kritische Verkehrssituationen.
23.07.2021
Bartholomä besitzt ein E-Auto, das als Dorfauto dient und von allen Bürgerinnen und Bürgern mit Führerschein genutzt werden kann
23.07.2021
Jetzt „Entdecker-Päckle“ sichern und die Ostalb entdecken!
23.07.2021
Die anhaltende Pandemie erhöht die Sehnsucht nach Erholung und Reisen. Die Sommerferien stehen bevor und es zieht viele Menschen in den Urlaub.
23.07.2021
Nach langer Corona-Zeit trafen sich im „Küferstüble“ in Bartholomä unsere Senioren.
16.07.2021
Natürlich ist unser heiß geliebtes „Bädle“ an der Laubenhartschule ins Alter gekommen. Seit dem Jahr 1963 dient es in erster Linie dem Schulsport, ist jedoch auch für die Allgemeinheit geöffnet. Regelmäßig wird die Sommerzeit genutzt, erforderliche Ausbesserungsarbeiten im Hallenbad durchzuführen.
16.07.2021
Das Team der Museumsscheune hat die Arbeiten in und rund um's Museum wieder aufgenommen, nach coronabedingter monatelanger Unterbrechung. Trotzdem ist es uns gelungen aufzuräumen, Exponate neu zu ordnen und unsere Waagen-Vitrine fertigzustellen. Unser Museum ist nun auch wieder – mit Terminabsprache – besuchbar.
16.07.2021
Sie planen Sanierungsmaßnahmen an Ihrem Eigenheim?
Dann sollten Sie bedenken, dass ein Haus als ein komplexes System verstanden werden sollte.
Pressemeldung des Ostalbkreises
07.07.2021
06.07.2021
Das für 2021 in Kooperation mit der KuSpo geplante Wirtsberg-Bandfestival mussten wir coronabedingt absagen. Mit um so mehr Elan laufen nun die Vorbereitungen für das diesjährige OpenAirKino.
09.07.2021
Wasser/Abwasser Schwimmpools
Hierzu einige verbindliche Informationen …
09.07.2021
Vom 7.-27. Juni 2021 nahm die Gemeinde Bartholomä unter dem Motto „Auf die Räder, fertig, los!“ zum zweiten Mal bei der Initiative STADTRADELN teil. Ziel war es wieder einen Beitrag zur nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist zu leisten.
02.07.2021
Seit Beginn des Jahres gibt es ein neues Fördermittelprogramm für die energetischen Maßnahmen an Gebäuden. Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) werden Maßnahmen zur Gebäudesanierung, zur Erneuerung der Anlagentechnik, zum Heizungstausch und zur Heizungsoptimierung gefördert.
02.07.2021
Wann sollten Sie Ihren alten Kühlschrank austauschen? Oder Ihre Waschmaschine? Und welche gesetzlichen Neuerungen gibt es bzgl. des Recyclings von Elektrogeräten?
Das Sanierungsmanager-Team gibt Ihnen hilfreiche Ratschläge zum Energiesparen an die Hand.
25.06.2021
Jetzt auf zum Endspurt und noch bis 30.Juni abstimmen !
Das Land Baden-Württemberg möchte bewusst örtliche Besonderheiten, geschichtliche Bezüge und Alleinstellungsmerkmale einer Gemeinde mit einer entsprechenden Zusatzbezeichnung grundsätzlich erlauben. Dies verspricht positive Wirkungen auf die Identifikation der Bürgerschaft mit ihrer Gemeinde, auf das Zusammengehörigkeitsgefühl vor Ort – und auch auf den Tourismus.
25.06.2021
Gerade in diesem besonderen Jahr möchte die Gemeinde Bartholomä Jung und Alt ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm anbieten.
25.06.2021
Im Mai 2011 hat Frau Hedwig Grundstein mit Ihrem Team, Theresia Biebl, Erika Fuchs, Ruth Magenau und Magda Schulze die Leitung des Seniorenkreises übernommen. Davor hatten Jahre hindurch Erna Bühr und Maria Sorg den Seniorenkreis geführt.
22.06.2021
Endlich wieder gemeinsam was Handgemachtes. Endlich wieder gemeinsam im Kulturhof und in der Museumsscheune Kunst und Kultur in Bartholomä.
18.06.2021
Der Bebauungsplan „Amalienhof“ mit dem Feriendorf wurde zuletzt im Jahr 1992 geändert. Die Festsetzungen der Satzung sind an dem Charakter „Feriendorf“ orientiert. Die bauliche Entwicklung im Amalienhof nimmt in den vergangenen Jahren weniger Rücksicht auf diesen Gebietscharakter mit dem Feriendorf.
18.06.2021
Wie bei der im März durchgeführten Landtagswahl galten auch bei der Organisation und Durchführung der Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag wegen der Coronalage besondere Vorsichtsmaßnahmen.
18.06.2021
Hintergrund
Wenn wir fossile Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas oder Kohle nutzen, hat dies massive Auswirkungen auf Klima und Umwelt. Schon jetzt ist der Klimawandel deutlich spürbar und bedroht unsere Lebensgrundlagen. Deshalb hat die Weltgemeinschaft u.a. im Pariser Klimaabkommen Ziele zur Abwendung der Klimakrise definiert. Die Erderwärmung soll demnach auf deutlich unter 2°C gesenkt werden.
13.06.2021
Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2021 nach Wahlende
11.06.2021
Aufgrund der noch andauernden Kontakteinschränkungen möchten wir auf das Liefer-/Abholangebot unserer Bartholomäer Nahversorger hinweisen. Sofern Sie sich für ein Liefer-/Abholangebot interessieren, so bitten die Bartholomäer Einzelhändler/Gasthäuser um eine vorhergehende Kontaktaufnahme.
Telekom geht in die „Verlängerung“
11.06.2021
Die Deutsche Telekom verlegt seit Ende März Breitbandkabel in der Ortsmitte Bartholomä. Im Zuge der Breitbandoffensive der Bundesrepublik Deutschland werden somit in weiteren Teilbereichen unserer Gemeinde die Voraussetzungen für eine schnellere Internetverbindung geschaffen.
Nun geht die Telekom sprichwörtlich in Verlängerung. Denn ursprünglich war geplant, dass im Bereich des Albuchweges/Brunnenfeldstraße bestehende firmeneigene Leerrohre genutzt werden können. Bei den Grabarbeiten hatte sich dann allerdings tatsächlich herausgestellt, dass diese Leerrohre bereits mit Kabeln belegt waren. Daher hat die Telekom entschieden, in Verlängerung zu gehen und durch die Anbindung an den Schaltschrank am Rathaus einen Anschluss über die Brunnenfeldstraße herzustellen.
Auch im Bereich der Hauptstraße wurde ein Schaltschrank mit Glasfaser angefahren, so dass die Telekom in den genannten Bereichen der Ortsmitte zukünftig eine höhere Breitbandleistung anbieten kann. Die Telekom bittet aktuell um Verständnis für die mit der Baustelle rund ums Rathaus einhergehenden Einschränkungen für den Fußgänger- und Fahrverkehr.
04.06.2021
Nachdem die Corona-Pandemie unsere Aktivitäten sehr eingeschränkt hat, nutzen wir die positive Entwicklung für eine erste kleine Aktion.
Am Samstag, 19. Juni 2021, gibt es bei uns „Frühstück to Go in der Box“ zu Abholung im Kulturhof Amalienhof !
04.06.2021
Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Bundesregierung im Mai 2021 die Klimaziele verschärft, bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen um 65% gegenüber dem Jahr 1990 verringert werden (bislang um 55 %). Bis 2045 (bislang 2050) soll Deutschland klimaneutral sein, das heißt alle ausgestoßenen Treibhausgasemissionen müssen durch Treibhausgassenken abgebaut werden.
Kandidaten zur Bürgermeisterwahl am 13.06.2021
28.05.2021
Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 17.05.2021 zwei Bewerber zur Bürgermeisterwahl am 13.06.2021 zugelassen.
In der Gemeinderatssitzung am 19.05.2021 hat das Gremium einstimmig beschlossen, dass die Gemeinde Bartholomä aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentliche Versammlung zur Kandidatenvorstellung durchführt.
Der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses
gez.
Rudi Grimmbacher, stv. Bürgermeister
28.05.2021
zur Wahldurchführung der Bürgermeisterwahl am 13.06.2021
28.05.2021
Die Gemeinde hat einen neuen Amtsboten eingestellt: Seit letzter Woche übernimmt diese hoheitliche Aufgabe Wolfgang Keilitz, der sich auf die ausgeschriebene Stelle beworben hatte und unter mehreren Bewerberinnen und Bewerbern vom Verwaltungsausschuss gewählt wurde.
21.05.2021
der zugelassenen Bewerbungen zur Bürgermeisterwahl 2021 Bartholomä
Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Lauterstein und Bartholomä
14.05.2021
Von Dienstag, 18.05.2021 bis Donnerstag, 20.05.2021 ist die Gemeindeverbindungsstraße tagsüber von 7 Uhr - 17 Uhr für den Verkehr aufgrund von Straßenarbeiten voll gesperrt.
14.05.2021
nur land- und forstwirtschaftlicher Verkehr ist zulässig
14.05.2021
Wie angenehm es ist, sich auf die Ruhezeiten verlassen zu können, zeigt sich gerade da, wo jetzt viele Familien, Gebäudeeigentümer und Mieter zuhause sind.
14.05.2021
Im Kreise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Bartholomä feierte Monika Waldeck ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Namens der Gemeinde gratulierte ihr Bürgermeister Thomas Kuhn zu diesem besonderen Jubiläum.
14.05.2021
„Carina's Lädle“ hat im Jahr 2018 baulich erweitert, um Lebensmittel für den täglichen Bedarf ins Sortiment aufzunehmen. Letzte Woche eröffnete Carina Wagner-Grötzinger mit einer Erweiterung ihr Lebensmittelgeschäft in den neuen Räumen.
07.05.2021
über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Bürgermeisterwahl Bartholomä
07.05.2021
Die Planung wurde schon im vergangenen Jahr vom Gemeinderat gutgeheißen und freigegeben. Der Baubeginn zur Umsetzung des Urnengrabfeldes hat sich nun allerdings verzögert, da insbesondere die termingetreue Lieferung der Steinquader schwierig war.
07.05.2021
Nachdem schon im Mai 2020 kein Baum gestellt werden konnte, war es einzelnen Bürgerinnen und Bürgern ein großes Anliegen, in diesem Jahr einen Maibaum aufzurichten.
07.05.2021
Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) trat am 1. November 2020 bundesweit in Kraft und löste damit die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ab. In dem Gesetz werden die Anforderungen an Dämmung und Anlagentechnik für beheizte und klimatisierte Gebäude zentral geregelt und Vorgaben für Sanierungen, Neubauten und Austausch von Heizungsanlagen festgelegt.
Pressemeldung des Ostalbkreises
29.04.2021
Corona-Virus im Ostalbkreis – Gemeinsamer Appell des Landrats, aller Oberbürgermeister, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie des Vorstands der Kliniken Ostalb
30.04.2021
der Bürgermeisterwahl Bartholomä am 13.06.2021
30.04.2021
Die Deutsche Telekom verlegt seit letzter Woche Breitbandkabel in der Ortsmitte Bartholomä. Im Zuge der Breitbandoffensive der Bundesrepublik Deutschland werden somit in weiteren Teilbereichen unserer Gemeinde die Voraussetzungen für eine schnellere Internetverbindung geschaffen.
Amtliche Bekanntmachung des Ostalbkreises
23.04.2021
23.04.2021
zur aktuellen Lage
23.04.2021
Die Gemeinde Bartholomä gibt allen ihren Bürgerinnen und Bürgern ein örtliches Angebot zur kostenlosen und freiwilligen Testung. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein Bartholomä und der fachlichen Begleitung durch Dr. Christian Sommer wird dieses Testzentrum betrieben.
Pressemeldung des Ostalbkreises
19.04.2021
23.04.2021
Das Bundesministerium verabschiedet einen „Drei-Punkte-Plan“ für Klimaanpassung in Kommunen
09.04.2021
Die Gemeinde Bartholomä gibt allen ihren Bürgerinnen und Bürgern ein örtliches Angebot zur kostenlosen und freiwilligen Testung.
Verlegung Breitband
09.04.2021
Im Zuge der Breitbandoffensive der Bundesrepublik Deutschland werden durch die Telekom in weiteren Teilbereichen unserer Gemeinde die Voraussetzungen für eine schnellere Internetverbindung geschaffen. Aktuell ist geplant, Tiefbauarbeiten im Bereich des oberen Albuchweges durchzuführen. Der Baubeginn ist für die kommende Woche eingeplant. Dazu hat die Telekom die Baufirma Arifi, Hohenbrunn, beauftragt.
Da die Arbeiten teilweise im Gehwegbereich erfolgen, müssen die Fußgänger auf der Straße gehen, bzw. die Straßenseite wechseln.
Daher bitten wir alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere alle Fahrzeuglenker um besondere Vor- und Rücksicht. Im Albuchweg kann es im Bereich der Gebäude Nr. 5, 7,9,11,13 durch das Öffnen der Gehsteige auch zu Behinderungen der Zufahrten kommen. Die Telekom bittet Sie hierfür um Verständnis und versichert, dass alles daran gesetzt wird, um die Arbeiten zügig und so reibungslos wie möglich zu erledigen.
Keine Fahrzeuge innerhalb des Friedhofs
09.04.2021
Die Gemeindeverwaltung wurde darauf aufmerksam, dass von einzelnen Friedhofsbesuchern zu den Gräbern mit dem Auto gefahren wird.
Das muss nicht sein. Wir haben in Bartholomä einen wunderbar angelegten Friedhof, der zudem wie selten bei anderen Gemeinden barrierefrei zu begehen ist. Sofern schwere Lasten für die Grabpflege transportiert werden müssen, so stehen am Friedhof die Handkarren zur Verfügung.
Wir bitte daher, auf das Befahren der Friedhofwege zu unterlassen, zumal es nach unserer Friedhofssatzung auch gar nicht erlaubt ist (vgl. § 3 Verhalten auf dem Friedhof). Für Ihr Verständnis und Ihre Rücksicht wegen der besonderen Pietät des Ortes danken wir Ihnen.
Friedhofssatzung (314 KB)
Friedhofssatzung vom 28.09.2016
Änderung der Feuerwehrsatzung
09.04.2021
Änderung der Feuerwehrsatzung (56 KB)
Satzung zur Änderung der Satzung für die Freiwillige Feuerwehr Bartholomä (Feuerwehrsatzung) vom 01.04.2021
Satzung über die Entschädigung der FFW (83 KB)
Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Gemeindefeuerwehr (Feuerwehr – Entschädigung – FwES) vom 01.04.2021
09.04.2021
Durch die Coronakrise ist der Stromverbrauch in Deutschland insgesamt zurückgegangen. Der Absatz der Stromversorger ist bei Gewerbekunden deutlich gesunken und auch bei Großkunden gab es einen moderaten Rückgang.
06.04.2021
zur Umfrage "Zusätzlicher Name für Bartholomä"
direkt zur Umfrage
Ostergrüße
01.04.2021
Ein Frühlings- und Ostergedicht:
Ein großer Teich war zugefroren

Ein großer Teich war zugefroren;
Die Fröschlein, in der Tiefe verloren,
Durften nicht ferner quaken noch springen,
Versprachen sich aber, im halben Traum:
Fänden sie nur da oben Raum,
Wie Nachtigallen wollten sie singen.
Der Tauwind kam, das Eis zerschmolz,
Nun ruderten sie und landeten stolz
Und saßen am Ufer weit und breit
Und quakten wie vor alter Zeit.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749-1832)
Gemeindeverwaltung und Gemeinderat
wünschen der Bartholomäer Bürgerschaft
frohe Ostern!
01.04.2021
Testangebot für unsere Schülerinnen und Schüler und für alle Bürgerinnen und Bürger
01.04.2021
Im Sommerhalbjahr ab 2. April bis Ende Oktober gibt es wieder an Sonn- und Feiertagen ein zusätzliches Fahrtenangebot mit dem OVA-STADTBUS.
01.04.2021
der CORONA-Landschafts- und Dorfputzete
Pressemeldung des Ostalbkreises
29.03.2021
26.03.2021
Seit dem Startschuss für das Sanierungsmanagement in Bartholomä im Jahr 2019 hat sich einiges getan. Hier haben wir ein paar Punkte in der Kürze für Sie zusammengefasst.
Pressemitteilung
26.03.2021
Schwäbischer Heimatbund und Sparkassen belohnen Pflege und Entwicklung von Kulturlandschaften
Ausschreibung Kulturlandschaftspreis 2021 (182 KB)
Pressemitteilung
26.03.2021
Wirtschaftsministerium schreibt Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen aus
Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen 2021 (48 KB)
19.03.2021
Das Land Baden-Württemberg erweitert seine Teststrategie. In Absprache mit unserem Landkreis hat sich die Gemeinde Bartholomä der Initiative des Landkreises angeschlossen, wonach über die DRK-Kreisverbände und dem Malteser Hilfsdienst im Ostalbkreis vier Testzentren organisiert werden.
19.03.2021
Ebenso in Absprache mit unserem Landkreis und in Kooperation mit unserer Laubenhartschule, wird die Gemeinde Bartholomä bei einem kreisweiten Pilotprojekt mitmachen: ein ständiges Angebot für alle Schülerinnen und Schüler unserer Laubenhartschule für freiwillige Schnelltestungen zu schaffen.
19.03.2021
Die Gemeinde Bartholomä lädt zur Landschaftsputzete am Samstag, 20. März 2021, ein.
Straßenreinigung
19.03.2021
Wie in den vergangenen Jahren werden nach dem Winter die Straßen, Wege und Plätze wieder sauber gemacht.
Am Montag, 22.03.2021, und Dienstag, 23.03.2021 kommt die Kehrmaschine.
Die Kehrmaschine kann allerdings nur dort kehren, wo sie hinkommt. Die Anlieger werden deshalb gebeten, bis zum genannten Termin den Splitt von den Gehwegen und Hofflächen in den Rinnstein zu kehren.
Die Verwaltung bittet dringend darum, dass an den Kehrtagen keine Fahrzeuge am Straßenrand abgestellt werden, damit die Kehrmaschine ohne Probleme die Straßenfläche sauber reinigen kann. Beginn der Straßenreinigungsarbeiten ist bereits ab 6 Uhr. Bitte beachten Sie diesen Hinweis.
An dieser Stelle weisen wir noch darauf hin, dass Kehrrichtsplitt beim Bauhof abgegeben werden kann.
19.03.2021
für Kinder
Neuer Ortsplan für Bartholomä
19.03.2021
In Zusammenarbeit mit dem Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein und der Firma Druckservice Wolfgang Stütz wird der neue Ortsplan mit Straßenverzeichnis von der Gemeinde Bartholomä Mitte des Jahres neu aufgelegt. Weit mehr als 100 Veränderungen an unterschiedlichen Stellen im Dorf durch neue Gebäude, neue Straßen, Anbauten oder Erweiterungen sind seit der letzten Auflage des Ortsplans festzustellen. Für alle Gewerbetreibenden, dem Handel, unseren Dienstleistern und für unsere Gastronomie besteht im neuen Ortsplan die Möglichkeit mit einer Anzeige auf sich aufmerksam zu machen. Wir bitten Sie dazu um Rückmeldung ans Rathaus bis Ende März.
Bitte beachten Sie, dass die Gemeinde Bartholomä den Ortsplan mit Straßenverzeichnis offiziell herstellt und herausgibt. Falls Sie Anfragen wegen einer Anzeigenschaltung von dritter Seite bekommen sollten, so setzen Sie sich bitte vorab mit dem Rathaus in Verbindung.
19.03.2021
Der Wahlvorstand hinter Glas, alle Wahlhelfer vorab auf das Coronavirus getestet, am Zugang zum Wahllokal Desinfektionsmittel und alle tragen Mund-Nase-Schutz. Ein außergewöhnlicher Wahltag.
Ergebnis der Landtagswahl am 14. März 2021 für Bartholomä (187 KB)
12.03.2021
Das Landratsamt Ostalbkreis teilt mit, dass die Kreisputzete 2021, die am Samstag, 20. März 2021, geplant war, und der Ersatztermin am 27. März 2021 nicht stattfindet. Hintergrund sind die von der Landesregierung festgelegten Kontaktbeschränkungen, die das Landratsamt Ostalbkreis zu diesem Schritt veranlasst.
Die Gemeinde Bartholomä möchte freiwilligen Sammlerinnen und Sammlern in Kleinstgruppen (z.B. Familien, Einzelpersonen) anbieten, am Samstag, 20. März 2021, unter Corona-Bedingungen dennoch Müll und Abfälle in der Landschaft einzusammeln.
12.03.2021
Wussten Sie schon, … dass der Strom vom eigenen Dach in vielen Fällen günstiger ist als der Strom aus der Steckdose?
05.03.2021
Nach mehr als 70 Jahren schloss am Samstag, 27.02.2021, die Metzgerei Grötzinger ihren Metzgereibetrieb. Rainer Grötzinger, der mit seinem Team das Geschäft in zweiter Generation führte, verabschiedete sich in den betrieblichen Ruhestand.
05.03.2021
zum Thema „Eigenversorgungslösungen mit Strom“ im Rahmen des Sanierungsmanagements am 18.02.2021
Allgemeinverfügung des Ostalbkreises
26.02.2021
Testpflicht bei Einreise aus Hochinzidenzgebieten vom 26.02.2021 (PDF-Format, 698 KB)
Haushaltssatzung 2021
26.02.2021
Defekt in der Straßenbeleuchtung
26.02.2021
Am Wochenende, 20./21.02.2021, ist die Straßenbeleuchtung in der Heubacher Straße, Beckengasse, Amtsgasse, Marktwiese, Lauterburger Straße ausgefallen. Der Defekt konnte am Wochenende selber nicht gefunden werden, so dass am Montag Vormittag die Fehlersuche mit Hochdruck angegangen wurde.
Der Defekt in der Straßenbeleuchtung geht offensichtlich tiefer, sodass am Montag entschieden wurde, eine provisorische Lösung zu machen und die Fehlersuche professionell mit einem Messwagen fundiert anzugehen. Die Durchmessung der Leitungen erfolgt von einem Fachbetrieb in den kommenden Tagen. Die Gemeinde hofft, dadurch den Defekt orten und schnell beheben zu können. Die Gemeinde arbeitet mit Hochdruck an dem Problem, insbesondere auch deshalb, weil aktuell der Bereich Amtsgasse/Kirchplatz/Beckengasse nicht versorgt ist.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.
Öffentliche Bekanntmachung
26.02.2021
Wahlbekanntmachung zur Landtagswahl BW 2021 am 14.03.2021
Öffentliche Bekanntmachung Wahldurchführung (17,4 KB)
26.02.2021
Zur Landtagswahl am 14.03.2021 kann die Erteilung eines Wahlscheins schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet oder Telefax) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.
Die Beantragung für die Briefwahlunterlagen ist mit Erhalt der Wahlbenachrichtigung in der Zeit vom 10.02.2021 bis 11.03.2012 12 Uhr, bei Selbstabholung im Wahlamt bis 11.03.2021 18 Uhr möglich.
26.02.2021
Zur Wahl der Abgeordneten des 17. Landtags von Baden-Württemberg am 14. März 2021 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man so schlecht sieht, dass man den Stimmzettel selbst nicht lesen kann?
Vordrucke für die Einkommensteuererklärung 2020
26.02.2021
Die Vordrucke für die Einkommensteuererklärung 2020 wurden vom Finanzamt Schwäbisch Gmünd kürzlich angeliefert. Sie sind ab sofort zu den Öffnungszeiten im Rathaus, Erdgeschoss, auf dem Tisch vor dem Aufzug, zugänglich.
26.02.2021
Zurückschneiden von Büschen und Bäumen an Straßen, Wegen und Plätzen!
26.02.2021
Unser neuestes Projekt:
Vitrinen in Eigenregie erstellt für ca. 130 historische Waagen aus 3 Jahrhunderten
19.02.2021
Weitere Informationen …
19.02.2021
Baden-Württemberg verteidigt 2020/21 den ersten Platz
12.02.2021
zum ausgefallenen Rathaussturm
12.02.2021
Das Landratsamt Ostalbkreis hat in Bartholomä auch im Jahr 2020 Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.
05.02.2021
Der Ostalbkreis hat in Aalen, Greuthalle ein Impfzentrum eingerichtet, das für rd. 800 Impfungen am Tag ausgelegt ist. Mit Beginn der Impfung können aktuell und bis auf Weiteres allerdings gerade rd. 300 Termine wöchentlich vergeben werden.
KREISIMPFZENTRUM OSTALBKREIS ÖFFNET AM 22.01.2021 (2,72 MB)
Öffentliche Bekanntmachung
05.02.2021
über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Landtagswahl BW 2021 am 14.03.2021.
Öffentliche Bekanntmachung Wahlscheine (47,2 KB)
05.02.2021
zum Thema „Eigenversorgungslösungen mit Strom“ im Rahmen des Sanierungsmanagements am 18.02.2021 um 19 Uhr und Hinweise zum "Grüner Streamen"
05.02.2021
Mancher Zeitgenosse sieht beim Grüncontainer die Möglichkeit, Müll zu entsorgen. So geht's jedoch nicht.
29.01.2021
Die Gemeindeverwaltung informiert, dass Sie als Straßenanlieger verpflichtet sind, Ihren Gehweg und, falls in Ihrer Straße kein Gehweg vorhanden ist, die entsprechenden Flächen am Rande der Fahrbahn, bei Schneeanhäufung zu räumen, sowie bei Schnee- und Eisglätte zu bestreuen.
29.01.2021
zum Thema „Eigenversorgungslösungen mit Strom“ im Rahmen des Sanierungsmanagements am 18.02.2021
Am Donnerstag, 18.02.2021, um 19 Uhr findet im Rahmen des Sanierungsmanagements für die Gemeinde Bartholomä, das derzeit durch die Tilia GmbH in Kooperation mit dem Steinbeis-Transferzentrum Energiesysteme erstellt wird, eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Eigenversorgungslösungen mit Strom“ statt.
22.01.2021
Kontaktlose Teilnahme über das Internet und Telefon möglich
Am 11. Januar startet der Mikrozensus 2021. Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg bittet hierfür alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung bei der Durchführung der größten jährlichen Haushaltserhebung in Deutschland.
15.01.2021
Neujahrswünsche
15.01.2021
Laut Abfallkalender der GOA wird die Christbaumsammlung am Freitag, 22. Januar 2021, durchgeführt.
Veranstaltungskalender 2021
15.01.2021
Im Veranstaltungskalender stehen wiederum viele interessante Veranstaltungen und Planungen unserer Kirchengemeinden, der Vereine, Organisationen und unserer Gemeinde Bartholomä. Hoffen wir, dass wir bald schon unsere kulturellen, sportlichen, musischen, gesellschaftlichen Veranstaltungen durchführen können.
Der Veranstaltungskalender 2021 wird zugleich mit dem Jahresrückblick in diesen Tagen kostenfrei an alle Haushalte geliefert.
Sofern Sie für Ihre Angehörigen und Freunde weitere Veranstaltungskalender benötigen, liegen diese im Rathaus ab Montag, 18.01.2021, zur kostenfreien Mitnahme bereit. Gerne senden wir Ihnen diese auch mit der Post zu.
Veranstaltungskalender 2021 (2,31 MB)
Jahresrückblick der Gemeinde Bartholomä 2020
15.01.2021
Die Gemeindeverwaltung wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern alles Gute und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2021.
Diesen Wunsch verbindet die Gemeinde mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr 2020. Es waren die kommunalen Bauvorhaben und Planungen, und trotz und gerade wegen der besonderen Situation dennoch auch Ereignisse, Veranstaltungen und Entwicklungen, die das vergangene kommunalpolitische Jahr in Bartholomä geprägt haben.
Der schriftliche Jahresrückblick der Gemeinde wird in diesen Tagen an alle Haushalte in Bartholomä kostenfrei von der Gemeinde verteilt. Auf insgesamt 32 Seiten liefert er Ihnen noch einmal einen informativen Überblick über das zurückliegende Jahr 2020.
Sofern Sie für Ihre Angehörigen und Freunde weitere Jahresrückblicke benötigen, liegen diese im Rathaus ab Montag, 18.01.2021, zur kostenfreien Mitnahme bereit. Gerne senden wir Ihnen diese auch mit der Post zu.
Jahresrückblick 2020 (2,57 MB)
Unsere Toten 2019/2020
15.01.2021
Im zurückliegenden Jahr mussten wir von lieben und wertvollen Menschen Abschied nehmen. Eine Totentafel erinnert an unsere verstorbenen Bartholomäer Bürgerinnen und Bürger. Auch für das vergangene Jahr wurde diese Totentafel von der Gemeindeverwaltung zur Erinnerung und zum Gedenken erstellt.
Diese wurde bereits im Dezember an alle Haushalte kostenfrei verteilt.
Sofern Sie für Ihre Angehörigen und Freunde weitere Totentafeln benötigen, liegen diese im Rathaus ab Montag, 18.01.20201, zur kostenfreien Mitnahme bereit. Gerne senden wir Ihnen diese auch mit der Post zu.
15.01.2021
Meine lieben Bartholomäerinnen und Bartholomäer,
erstmals wünsche ich euch von Herzen alles Gute – vor allem Gesundheit – für das neue Jahr 2021.
15.01.2021
Im Jahr 2021 stehen verschiedene Wahltermine fest. Hierfür benötigen wir wieder fleißige Helferinnen und Helfer. Die Wahl wird unter Pandemiebedingungen und den aktuellen Corona-Verordnungen durchgeführt.
05.01.2021
Vielen Dank für die Hinweise, Kommentare, Sorgen zum Thema Marktwiese.
Dazu folgendes: Am Sonntag, 03.01.2021, wurden wir in Bartholomä von Wintersportlern und Erholungssuchenden, vor allem von vielen Familien, die mit ihren Kindern eine schöne Freizeitgestaltung im Schnee suchten, beinahe „überrannt“.
In ganz normalen Zeiten würde uns dieses Interesse sehr freuen, in dieser besonderen Lage hingegen beschleicht uns eher ein Gefühl der Unsicherheit. Es ist uns unbehaglich …
* Hinweis: Der Link führt zu Seiten im alten Design
Gemeindeverwaltung Bartholomä | Brunnenfeldstraße 1 | 73566 Bartholomä | Tel.: 07173 97820-0 | Fax: 07173 97820-22 | Kontakt